1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GF4->ASUS 8420 128mb -Probs mit XP?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Sebold, 2. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sebold

    Sebold ROM

    Hi,

    ich hab ziemliche Probleme mit meiner Grafikkarte.
    Ist 1 Tag vor Weihnachten gekauft worden und läuft nicht ordentlich.
    Sobald ich einen Treiber (egal welchen) für diese (ASUS 8420 GF4 Ti 4200 128 MB TV IN/OUT) installiere bekomme ich einen Fehler nach dem nächsten, die Karte würde den windows-logotest nicht bestehen und ist nur bedingt kompatibel. Dies kann ja natürlich nicht wirklich sein, da es sich ja hier eigentlich um ein recht neues Produkt handelt.

    Weiteres Beispiel - Beim Spielen von Gothic hab ich im Durchschnitt alle 1 Std (mal nach 5 min und mal nach 4 stunden) einen kompletten Freeze und das System reagiert auf keine weiteren befehle. -> Neustart.

    Wüsstet ihr wo da das problem liegt und wie ich es lösen kann?
    Mein PC:

    AMD Duron 750 Mhz
    256MB SDRAM (jaja, ich weiß, das wird schon noch mehr :P)
    80GB IBM Platte mit 7200 RPM
    ASUS 8420 GF4 Ti 4200 128MB RAM
    Win XP

    Dankeschön schonmal im Vorraus
    Sebold
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    hi,

    das netzteil kann schon entscheidend sein, vor allem auf der 3,3v leitung solltge die spannung stabil sein. was zeigt dein bios für die 3,3 v leitung an?
     
  3. Sebold

    Sebold ROM

    Hm kann mir kaum Vorstellen dass ein 300W Netzteil zu wenig ist - V weiß ich leider net... steht alles von 3,3-12 drauf...
     
  4. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    lese dir mal die Netzteil threads durch deins ist bestimmt zu schwach Wieviel watt/amperes hat es den
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen