1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GF4 Ti 4200 übertakten aber wie?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von coruscant, 9. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. coruscant

    coruscant Byte

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    72
    Guten morgen allerseits

    Ich habe ein InnoVision GF4 Ti 4200 mit 128 MB und frag mich ob ich die übertakten könnte und wenn ja wie und obs viel bringt.
    - bin übertaktungsrookie - :-)

    für ein paar antworten und ratschläge wär ich euch dankbar
    Mfg mike
     
  2. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    du kannst wohl mit dem detonator übertakten....
    das is nur ne versteckte funktion, die über nen geänderten registry eintrag freigeschaltet wird

    mfg
    dakillah
     
  3. coruscant

    coruscant Byte

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    72
    Ich danke euch für die Links.
    Ich wollt nur mal wissen obs ein solch großen Unterschied macht.
    Aber ihr habt alle recht - das Ding reicht völlig aus -

    Mfg Mike
     
  4. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    nur sehr wenige GF4 Ti4200 mit 128 MB (Marken-Karten) lassen sich übertakten, warum?
    Weil bei den meisten Boards nicht so schneller Speicher verwendet wird wie bei den Versionen mit 64 MB. Auch sind sie werksseitig nicht so hoch von der Taktfrequenz eingestellt.

    Ein detaillierter Test dazu hier http://www.hardtecs4u.com/reviews/2002/msi_gf4_ti4200_128mb/

    Bei den meisten Detonatoren ist übrigens ein Übertaktungs-Utility bereits "eingebaut", muss nur über ein Häkchen "freigeschaltet" werden. Eigenschaften Anzeige, Einstellungen, Erweitert, GF4 Ti4200,

    Andererseits warum willst du übertakten... Stabilität geht vor Leistung und wenn schon mehr Power dann gleich }ne 4600er- geht zwar ins Geld

    Andreas
     
  6. kile40

    kile40 Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    89
    Hi Mike,

    ich selbst habe bislang negative Erfahrungen mit dem Übertakten der Karte gemacht. Ich habe den RAM auf 500 MhZ hochgetaktet gehabt und da ist mir mein Rechner immer abgeschmiert bei 3DMark.(Abhängig sicherlich von den auf der Karte verbauten Speicherchips) Hinterher bin ich dann zu der Überzeugung gekommen: Warum soll ich so ein schnelles Teil überhaupt übertakten ?? Das Ding bringt doch wohl mehr als ausreichend Performance. Und außerdem habe ich keine Lust auf ein instabiles System.

    Gruß

    Kile40

    P.S. Unter http://www.uebertakten.de gibt es ein Download für ein Übertaktungstool für GF-Karten, da der Nvidia-Detonator über kein integriertes Übertaktungstool verfügt.

    Gruß
    Kile40
    [Diese Nachricht wurde von kile40 am 09.09.2002 | 11:30 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen