1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GF4ti 4400 Frage

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Simonus, 8. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Simonus

    Simonus Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2002
    Beiträge:
    25
    Huhu =)

    Ich hab da ma ne Frage, ich hab ne GF4ti 4400 und hab direkt vom hersteller (gainward) son tool, bei der ich die mhz freuqenzt eingeben kann mit der meine Graka laufen soll, hat jemand die selbe graka und kann mir da weiterhelfen bis wieviel mhz das unbedenklich ist usw ?

    Simonus
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    und nun meine intiligente antwort.

    so hoch einstellen bis das system instabil läuft. dann hat man seine einstellungen
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, es stllt sich doch die Frage,wozu Du diese Karte noch weiter übertakten willst ? Gainward-Karten werden doch schon vom Hersteller oberhalb der eigentlichen Spezifikation betrieben 300/600Mhz (Chip-/Speichertakt ) statt 275/550 und eine Ti4400 sollte allen Ansprüchen gerecht werden - es sei denn, Du benötigst hohe Benchmarkwerte. Ansonsten kannst Du Dich langsam an höhere Werte tasten - bis Grafikfehler auftreten. MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen