1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gforce 6600 LE - Grafikeinstellungen?!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Tanja4683, 10. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tanja4683

    Tanja4683 Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    mein System:

    Intel Celeron 3,06 GHZ
    512 MB RAM

    Folgendes Problem:
    Habe mir gestern die GFORCE 6600 LE geholt und von nvidia den aktuellen Treíber gedownloaded. So weit so gut.. Wenn ich nun Wow öffne ist die Grafik echt bescheiden!! Der Text im Chat oder über den NPCs ist nicht deutlich eher verschwommen. Andere Spieler die weiter entfernt sind, kann man nur "verpixelt" erkennen! habe meine Grafikeinstellungen im Spiel schon mit anderen Playern abgeglichen, also daran kann es nicht liegen. Wenn ich mir die Einstellungen der Grafikkarte anschaue (Bildwiederholrate, Auflösung, Systemeinstellungen...) usw bin ich am verzweifeln! bin nun wirklich nicht nen pc-freak der die 1A Einstellung da rauskitzeln kann.. habe schon im Internet nach der "optimalen Einstellung" geschaut aber keinerlei Hinweise gefunden. Es muss nicht die super Grafik sein.. aber bei dem Preis kann man ja wohl erwarten, dass ich die Schrift wenigstens lesen kann ohne Augenschmerzen zu kriegen! bzw der verkäufer meinte, das wäre ne topgrafik O_o Ich hoffe, ich finde hier Hilfe... bin am Verzweifeln.. ^^

    Tanja
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.649
    Da scheinst du über den Tisch gezogen worden zu sein.
    Die 6600LE ersetzt die 6200, die beide als Einsteigergrafikkarten gelten und nur bedingt zum Spielen geeignet sind. Dazu dann noch ein langsamer Prozessor. Celerons sind eher für Büroanwendungen geeignet. Im PC war wohl auch nur eine bescheidene Onboardgrafik.

    Spielen kann man zwar auch mit der 6600LE, aber dann muss man die Grafikdetails runtersetzen. Das geht über Eigenschaften von Anzeige und im Einstellungsmenü im jeweiligen Spiel.

    Die 6600LE könntest du aber versuchen zurückzugeben, weil der Verkäufer falsche Tatsachen vorgespiegelt hat, was aber wohl kaum zu beweisen ist.

    Vielleicht ist auch ein veralteter Treiber von der CD installiert. Bei nvidia.de gibt es die neusten.

    Rechnerkonfiguration bitte noch angeben.

    edit:
    Gegen Bildflimmern hift eine höhere Einstellung der Bildwiederholrate. Die sollte mindestens auf 75Hz eingestellt werden. Geht auch über Einstellung von Anzeige. Wenn man das Onscreenmenü des Moinitors aufruft, wird die Frequenz meistens auch angezeigt, kann aber nur in Windows eingestellt werden.
    Dazu muss der Monitor aber auch korrekt ausgelesen werden können (Plyg&Play Monitor) oder der korrekte Monitortreiber installiert sein.

    MIt dem DirectX-Diagnoseprogramm (Start/Ausführen dxdiag) kann man die Grafikkarte testen.
     
  3. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    HI

    Deoroller hat schon recht, daß die 6600LE nicht optimal ist
    eine normale 6600 sollte es normalerweise schon sein
    wenn man zocken will

    Was ganz triviales...
    Man übersieht ja auch als Profi manchmal kleinigkeiten
    ist die Farbtiefe wirklich auf 16Bit oder 32Bit eingestellt ?
    sollte normalerweise stimmen nach der Treiberinstallation
    aber überprüfen schadet nicht

    ftp://download.nvidia.com/Windows/

    das ist der Link zum Ftp-Server von Nvidia
    hier bekommt man so gut wie jeden Treiber

    Ich würde einfach einen anderen probieren
    der 84.43 ist der neueste
    von Beta-Treibern die im Netz rumschwirren
    würde ich abstand nehmen

    mfg. Tom
     
  4. Tanja4683

    Tanja4683 Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    9
    Vielen Dank für eure Beiträge. Habe nun mit mehreren Leuten gesprochen und jeder sagt mir, das eine LE_Version für Games nicht wirklich geeignet ist. Ich finde es nur sehr bedauerlich, das ich dem Verkäufer gesagt habe, dass ich eine Karte für WOW brauche... und dann so einen Scheiß angedreht bekomme :-( Ich werde die Karte nachher umtauschen.. mir wurde die Radeon x800 GT empfohlen.. ist in der gleichen Preisklasse und hoffentlich besser..

    danke nochmals!
     
  5. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Die is doppelt so teuer/billig. Und mehr.
    Was hast für die 6600LE bezahlt? Gibts ab 70€.
     
  6. Tanja4683

    Tanja4683 Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    9
    das ist es ja ich hab für die LE --> 124,95 euro bezahlt ^^
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.649
    Das ist reiner Wucher. Dafür bekommt man schon fast eine 6600GT und die ist wesentlich besser zum Spielen geeignet.
     
  8. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    oh :D

    und was soll die X800GT kosten?
     
  9. Tanja4683

    Tanja4683 Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    9
    Also die x800 hätte 150 euro gekostet über nen onlineshop
    hab die alte karte gerade zurückgegben und das beste.. sie konnten mir keinen "besseren" ersatz mitgeben.. echt klasse.. da hat der verkäufer gestern wohl gedacht "der tussi können wir das andrehe.." naja bin dann woanders hin und hab jetzt die Gforce 6600 GT. Echt klasse!! Bin zufrieden und endlich kann ich wieder spielen ohne zu denken dass ich schiele lol :-) danke für eure beiträge..

    Tanja
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen