1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gibt es ein X-Box ähnliches Gerät?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von phoneman, 6. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. phoneman

    phoneman Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    189
    Hallo,

    bin auf der Suche nach einem Gerät, das ich im Wohnzimmer aufstelle und an den Ferneseher anschließe, um dann Filme, die auf der Festplatte meines PCs im Arbeitszimmer sind, anzuschauen. Der PC und das Gerät werden über das Netzwerk verbunden.
    Mir sind 2 Möglichkeiten bekannt so etwas zu realisieren:
    Einmal mit einem 2. PC mit genügend Rechnerleistung und eine Grafikkarte mit TV-Out hat. Dieser PC wird dann im Wohnzimmer aufgestellt. Allerdings eine kostspielige Sache.
    Die andere Lösung währe die X-Box mit einem Zusatzchip. Allerdings erlöscht beim Chipeinbau die Herstellergarantie. Die X-Box mit Zusatzchip erfüllt dann die gewünschten Funktionen, allerdings auch nicht ganz billig.
    Oder ich mache es wie bisher, brenne den Film auf CD und schaue den Film dann im Wohnzimmer mit dem DVD-Player an.
    Gibt es noch ein weiteres Gerät, das eine sollche Funktion, wie die X-Box erfüllt??? Spiele sind unwichtig. Es geht nur um den Zugriff auf die PC-Festplatte übers Netzwerk, um im Wohnzimmer einen Film auf dem Fernseher anschauen zu können. Danke.

    Gruss
    Richard
     
  2. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hallo Richard!

    Dann lass das Kabel doch liegen *g* -kleiner Scherz am Rande

    Wie wär es denn dann mit einer Funkübertragung des Bildes?
    Hab schon öfter solche Geräte gesehen, mit denen man dann ohne zweiten Videorekorder auch im Schlafzimmer seine Filme anschauen kann.. (sicher nich billig, aber günstiger als ne X-Box)

    Martin
     
  3. phoneman

    phoneman Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    189
    Hallo Martin,

    Ständig Kabel durch die Wohnung ziehen und wieder abstecken ist nicht unbedingt gewollt, obwohl es die günstigste Lösung währe. Danke für den Tipp.

    Gruss
    Richard
     
  4. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Wie wärs mit ner TV-Karte und nem langem Kabel bis ins Wohnzimmer? Dürfte doch die günstigste Möglichkeit sein.

    Martin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen