1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gibt es noch ein Bios Update

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von bustue, 3. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bustue

    bustue Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    10
    Gibt es noch einBios-Update. Hier die Daten:

    Bios ID: 2A69JD4EC-00
    Bios Signon: 04/20/98-i440LX-BS-2A69JD4EC-00
    Bios Type: Award Modular BIOS v4.51PG

    Hat jemand einen Tipp für mich bzw. wie kann ich das unter
    Google suchen?
    Vielen Dank!!!!!!
     
  2. bustue

    bustue Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    10
    Schönen Dank für die Links, habe ich gelesen. Auch im Bios-Kompendium habe ich mich schlaugemacht.
     
  3. bustue

    bustue Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    10
    Recht vielen Dank, das Bios stammt von DFI, das MoBo ist von Ykumo - Firma existiert nicht mehr.
     
  4. bustue

    bustue Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    10
    Ich habe das Gehäuse zwar aufgemacht, kann aber auf dem MoBo
    keine Bezeichnung finden. Ich weiß nicht wo ich da noch suchen soll, vielleicht auf der Rückseite?
    Aber auf dem Handbuch-Manual steht folgende Bezeichnung:
    Y686LX-2 ATX.
     
  5. BigWumpus

    BigWumpus Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    55
    Hi,

    ?????D4... deutet auf DFI hin.
    Gibt es auf dem MoBo eine Bezeichnung ?
    (Dafür müßte man schon das Gehäuse aufschrauben...)
     
  6. Waidlerbua

    Waidlerbua Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    331
    Hallo bustue,
    hier habe ich was zum Lesen:
    http://www.3dcenter.de/artikel/bios-update/
    Gruß Xaver

    Hier habe ich noch einen Link:
    http://www.pcwelt.de/ratgeber/hardware/24628/index.html
    [Diese Nachricht wurde von Waidlerbua am 03.02.2003 | 13:13 geändert.]
     
  7. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.478
    Hallo,
    schau mal unter http://www.biosinfo.de nach. Dort kannst Du anhand der BiosID den MoBo-Hersteller ermitteln und dann auf der HP des Herstellers nach einem Biosupdate schauen. Anhand der BiosID sieht es nach einem Board von DFI aus. Schau mal auf die Hp.
    Gruss Snake
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, laut http://www.plasma-online.de/index.html?content=http%3A//www.plasma-online.de/english/identify/serial/mainboard/mb_dfi.html sollte es ein DFI P2XLXE sein. Da gibt es noch unter http://de.dfi.com.tw/ ein BIOS vom 1999/01/12 .

    Natürlich alles ohne Garantie meinerseits ;-). Schau dir ruhig auch das Manual zur Kontrole an http://sj.dfi.com.tw/download/MANUAL/p2xlxe.zip

    MfG Steffen
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    schau auch mal zwischen den pci steckplätzen nach.
    mfg ossilotta

    ps. müsste ein Yakumo Motherboard Y686LX-2 ATX sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen