Gibt es was besseres als Irfan View ??

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von waschmaschine, 5. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. waschmaschine

    waschmaschine ROM

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    4
    Hall PC-Fans,

    ich bin auf der Suche nach einem Nachfolger bzw. einem besseren Programm als Irfan View. Ich hab mehrere Dateien, die ich nicht öffnen kann !! Ist echt Käse !!! Wäre nett wenn sich jemand mit nem heißen Tip meldet,.

    Gruß Eure Waschmaschine
     
  2. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Hi Waschmaschine,

    Ich muß zugeben, ich hatte noch nie Probleme mit Irfanview und es fällt mir auch kein besseres Programm ein, schon gar keine Freeware. Welche Version setzt du ein? 3.80 ist die aktuelle. Bist du dir auch wirklich sicher, daß es Grafikdateien sind? Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, wer (Grafik)dateien ohne Endung verschickt, ich würde sowas gar nicht erst versuchen zu öffnen, sondern darum bitten, daß ich sie nocheinmal bekomme.

    Grütze nightwing
     
  3. MagicMan

    MagicMan Kbyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    157
    Tja, selbst in die.... usw.usw.
    Windows macht die Zuordnung der Anwendungen von der Dateiendung abhängig, also welche Anwendung geöffnet wird, wenn eine Datei doppelt geklickt wird. Beim Öffnen von Dateien innerhalb einer aktiven Anwendung ist die Dateiendung völlig irrelevant. Du kannst Deine .JPG auch .exe nennen und ACDSee zeigt sie trotzdem als JPG an.

    BTW:
    Benenne mal bei Netscape 4.x die Netscape.exe um in netscape.irgendwas, wobei irgendwas eine Endung sein muß, die Windows nicht bekannt ist (z.B. klr), dann mach mal einen Doppelklick auf diese Datei. Bei den meisten Systemen startet trotzdem Netscape!
     
  4. idhenry2k

    idhenry2k Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    173
    Tja, schön in die Sch... gegriffen... Das stimmt nämlich nicht bei Windows, da selbiges nicht wie Linux mit MIME-Types arbeitet, sondern die Dateitypen tatsächlich über die Endung festlegt.
    Also bevor Du hier jemanden beleidigst, solltest Du sichergehen, dass Deine Infomationen 100%ig korrekt sind.
     
  5. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hallo Sackratte,

    "man red doch nicht son scheiss daher..."

    Vielleicht solltest du noch ein bisschen an deiner Kinderstube feilen! Ich kann mich nicht erinnern, dass ich dir Anlass gegeben hätte, derart auf meine Beiträge zu reagieren. Ich versuche zu helfen, auch wenn`s nicht immer hinhaut, und möchte dabei nicht von dir vorgeführt werden!
     
  6. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    man red doch nicht son scheiss daher. ob die dateien eine endung haben oder nicht is sowas von egal, es bleiben nach wie vor grafikdateien. du kannst die files auch *.usererror nennen und sie werden beim öffnen mit einem gfx proggy trotzdem angezeigt.
     
  7. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Solange die Dateien keine Endung haben, wirst du sie mit keinem Programm dieser Welt anzeigen lassen können! Im Übrigen, WER bitte schön verschickt Grafikdateien ohne Endung?!?! Das ist doch völliger Blödsinn!

    Gib den Dateien einfach eine Endung wie .jpg, .bmp, .jpeg oder andere Endungen für Grafikformate und versuche sie dann nochmal mit IrfanView zu öffnen. Sie sollten dann angezeigt werden. Wenn nicht, sind es auch keine Grafik-Dateien!

    Gruß

    Marc
     
  8. Topas

    Topas Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    15
    Moin,
    Xnview (Freeware)kann ziemlich viele Dateien öffnen.

    Gruß Topas
     
  9. waschmaschine

    waschmaschine ROM

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo Allen,

    danke für Tip. Leider sind die Dateien ohne Endung geschickt worden, ich kann nur erahnen, das es Grafikdateien sind.
    Wo bekomm ich das Programm ??
     
  10. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Ich hab ACDSee im Einsatz, das Proggi ist allerdings Geschmackssache..., und ne Garantie, dass du deine Dateien damit öffnen kannst, gibt\'s auch nicht.
    Was für Endungen haben die Dateien denn?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen