1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gibt's Samsung SP0802N P40?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von LordXtra, 18. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LordXtra

    LordXtra Byte

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    8
    Diverse Preisagenturen haben z.Zt. eine Samsung SP0802N P40 bei Atelco verlinkt. Laut Homepage Samsung sollte die Baureihe jedoch eine P80 sein. Hat sich bei Atelco jemand vertan oder existierte einmal eine P40 dieses Modells?
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hi !

    1. Haben die sich bei Atelco wohl vertan, aber an anderer Stelle -bei den Artikeldetails steht nämlich

    Transferrate (extern bis) 33.3-100 MB/sec

    die P80er sind aber Ultra/ATA133 ! und da es die P40-Serie gibt, ist wohl die andere Nummer falsch und müsste SP8004H lauten :rolleyes:

    2. gibt?s die SP0802N P80, die Du haben willst auch billiger:

    http://www.stern.de/ppxy/do/frame/c...ww.evendi.de:80/jsp/stern/product.jsp?p=41286

    - BytePro solltest Du besser nicht berücksichtigen !

    :jump:

    Edit: Oops - jetzt hat er sich abgemeldet ... :mad: - na ja AMDUser ist schuld, wenn?s die falsche Platte gibt
    :vader:

    :totlach: :totlach:
     
  3. LordXtra

    LordXtra Byte

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    8
    Wow. Das geht ja hier fix. Löblich, Löblich.
    Habe rel. intensiv gesucht und nichts gefunden. Die Falschangabe hätte mich meinahe davon abgebracht so eine Platte bei einem Versandhandel zu kaufen, der das P80 nicht explizit angibt. So sind die Zweifel aber weitestgehend zerstreut und sie wird bestellt :) .
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Wenn bei Samsung auch nicht im Archiv zu finden, dann sollte es naheliegend sein, dass sich bei Atelco jemand vertan hat.
    Bei den IBM/Hitachi Platten geben die teilweise auch immer noch alte techn. Daten an, obwohl sie neuere Modelle verkaufen :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen