1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gigabyte Board

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von abbeck, 6. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. abbeck

    abbeck Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    8
    Hallo Leute
    ich hab folgenes Problem :-( Ich hab mir ein neues Gigabyte Board ( GA-8PE667) gekauft, alles läuft einwandfrei.Aber wenn ich den PC abschalte,bleiben alle Geräte die am USB angeschlossen sind einfach an :-(( sogar die USB Maus mit PS2 Adapter bleibt an.Es geht erst alles aus wenn ich den Schalter am Netztein abschalte.
    Kann mir jemand sagen ob es eine Bios einstellung gibt die das abstellt, oder es einen Jumper auf dem Board gibt????
    Schon jetzt mal vielen Dank....
    gruss abbeck
     
  2. Pasqual_f

    Pasqual_f Byte

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    16
    >>Kann mir jemand sagen ob es eine Bios einstellung gibt die das abstellt, oder es einen Jumper auf dem Board gibt????

    Meines Wissens Nein!

    Mit Erscheinen des ATX (ab PII) hat der Ein/Ausschalter an der Frontblende seine Funktion verändert. Er schaltet den PC nur halb aus und kann per Software auch daran gehindert werden. Bei einem WinXP-PC bewirkt dieser Schalter ein Herunterfahren des Systems. Das System ist nicht komplett aus, es arbeitet eine Logik weiter, die es ermöglicht den Rechner per IRQ-Anforderung zu booten z.B. über einen Tastendruck wie beim Mac.

    Damit man dennoch den PC völlig stromlos machen kann, deshalb gibt es einen zweiten Schalter am Netzteil.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen