1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Gigabyte Board?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von 10Panther, 5. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 10Panther

    10Panther Byte

    Hi,Leute. Ich habe vor, mir einen Rechner zusammenzustellen. Unter anderem wollte ich das Gigabyte GA-8IRX verbauen. Nun berichteten mir viele Händler, unabhängig voneinander, von negativen Erfahren im Zusammenhang mit Boards eben dieser Marke. Man riet mir zu MSI oder Asus.
    Gerade dieses Board hat ja nun mehrere Tests, nachzulesen in "Chip" oder Tomshardwareguide", gewonnen.
    Können Computerzeitschriften so irren?
    Nun bin ich wieder im Zweifel, könnt Ihr mir Eure Erfahrungen mitteilen?
    Ich danke für jede Antwort.
     
  2. oooops, grober Fehler von mir, hier geht\'s ja um P4-Boards. Sorry.
    Hier kann ich auch zu ASUS raten, ich habe das P4TE und die neuere Version P4T533 verbaut, beides ohne Probleme und mit großer Zufriedenheit bei Performance und Stabilität. Auch ausstattungsmäßig wieder nett - so hat das P4T533 USB 2.0 dabei und somit insgesamt 8 USB-Anschlüsse, 6 davon mitgeliefert. Aber kostet halt einiges mehr als das Gigabyte - ob es das Wert ist ....?

    Grüße

    Larsenstein
    [Diese Nachricht wurde von larsenstein am 05.07.2002 | 12:25 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen