1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gigabyte GA-7VRXP

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Moorhuhn87, 8. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moorhuhn87

    Moorhuhn87 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    532
    Stimmt es, dass es viele Probleme mit Gigabyte GA-7VRXP gibt ?
    Auf einer Seite im Internet hab ich gelesen,
    dass das MoBo angeblich mit nVidia GeForce 4 Ti 4200 Karten Probleme hat,
    dass, wenn man die CPU übertaktet, sie heißer wird als bei anderen MoBo\'s,
    dass es Treiberprobleme gibt usw.

    Kann das jmd. bestätigen ?
    Denn ich würde es mir gerne kaufen, allerdings wenn es wirklich solche Probleme
    damit gibt, werde ich wahrscheinlich zum MSI KT3 Ultra ARU greifen,
    welches allerdings teurer ist !!
    Nur verstehe ich nicht, warum das Gigabyte Board oft so gut abgeschnitten hat, wenn es wirklich Probleme gibt !?

    Danke im voraus
    [Diese Nachricht wurde von Moorhuhn87 am 08.07.2002 | 15:51 geändert.]
     
  2. Moorhuhn87

    Moorhuhn87 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    532
    Des hat sich schon lange erledigt, schau mal wann ich den Thread erstellt hab...

    Mittlerweile hab ich n Asrock K7VT4-4X
    Radeon 9500@9700@370/330Mhz
     
  3. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    ... bei mir läuft das GA7VRX (ohne P, also ohne Raid) Rev. 2.0 schon über ein Jahr ohne Probleme.
    Kann beim besten Willen keine Probleme erkennen.
    Bezüglich G-force TI kann ich keine Aussage treffen, hab ?ne mx drin. :tröst:
    Schau hier: http://www.de.tomshardware.com/motherboard/20020510/kt333-03.html
    da wurde es mit der TI 4600 (Stromfresser) getestet.

    xppx

    Nachtrag: XP1800+@1600Mhz, CPU 38°/max43°
     
  4. Moorhuhn87

    Moorhuhn87 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    532
    Jup, mir kenne uns....

    Ich hab mir des andere Board gholt, weils billiger war...
    Und ich noch ein bisschen warten konnte/musste...

    :aua: :aua: :aua: :aua:
     
  5. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    warum hast du dir jetzt eigentlich des andere Board geholt(des des mein Vater auch hat??)
    Hat da das geld nicht gereicht???:D

    MfG Stoi

    P.S.: Ich glaub mir kennen uns??? :-)
     
  6. 7words

    7words ROM

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Das stimmt. Ich hatte das Board knapp ne Woche. Man mußte den Vcore auf +7,5% erhöhen, damit das Board stabil lief.

    Habs dann gegen ein MSI KT3 Ultra ARU getauscht->Superstabil.

    Mehr unter forums.viaarena.com
    www.tomshardware.de

    Evtl. kommt von Gigabyte ne neue Revision, Problem war der Hotline bekannt.
     
  7. NoFear2217

    NoFear2217 ROM

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Hi Moorhuhn
    Ich spiele auch mit dem Gedanken mirt dieses Board anzuschaffen.Habe auch auf diversen Foren von diesen Problemen gelesen.Heute habe ich aber entdeckt,das es eine neue Boardrevision 2.0 geben soll,wo diese Problematik mit dem AGP-Port nicht mehr auftreten soll.Vielleicht bringt es dir ja etwas,dich da voher beim Händler zu informieren.

    cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen