1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gigabyte GForce 6600 GT Problem?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von coolzero5, 10. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. coolzero5

    coolzero5 Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo bin neu hier und hätte folgendes Problem

    Mein System:

    Gigabyte 8ik1100 BOard
    P4 2,4 HT
    4x 256 DDR400 Infineon
    Gigabyte AGP Gforce 6600 GT 128 MB

    Ich hatte eine Asus Gforce 4 ti 4200 die war 3 jahre in meinem system installiert. Habe mir heute eine Gigabyte AGP Gforce 6600 gt besorgt. Habe sie eingebaut und kein Bild. Bin zum händler und dort hat sie funktioniert. Trotzdem haben sie das teil ausgetauscht. Die gleiche Karte nochmal gekauft und es hat auch bei mir daheim funktioniert.Wasserkühlung drauf gebaut hat bei Vollast 55 Grad. Neueste treiber drauf gemacht und windows lief ohne probleme. Doch sobald ich spiele kommt irgendwann zwischen 0 bis 20 minuten ein neustart. Fehlermeldung angesehen. 0x100000ea (0x8554a560, 0x85969590, 0xf792dcbc, 0x00000001). Naja habe dann gedacht das muss das Netzteil sein. Habe ein revoltec Chromus II 450 Watt und 27 Amper drauf. Temparatur ist bei 55. Habe dann eine anderes Netzteil ausprobiert mit 400 Watt be quit hat auch genug amper. Haben diese 6600 gt immer probleme.?
    da hört man oft was.
    Was mich jetzt total ärgert das er immer einen Neustart beim spielen macht. Am meisten bei nfs underground2. Weiss nicht mehr was ich tun soll. Hab alles probiert. CHipsatztrieber board.bios update vom mainboard alle alten trieber von nvidia gelöscht so ziemlich alles was jemanden einfällt. Beim restart kommt dann noch ab und zu so ein hässliches kreischen aus den lautsprechern
    Hilfe!
     
  2. coolzero5

    coolzero5 Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    Kann mir denn keiner bei diesem problem helfen?
     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    hast Du schon mal Deinen Arbeitsspeicher auf Fehler überprüft, wenn nein, dann mach das mal.
    http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=1038&id=2477
    Anleitung beachten.
    Das Tool wird auf Diskette geschrieben und muß von Diskette gestartet werden. Ca. 2 Stunden laufen lassen.
     
  4. coolzero5

    coolzero5 Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    Ok werde ich machen. Muss natürlich dazu sagen das dieses problem stattfidet seit dem die neue grafikkarte drin ist.
     
  5. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    hast du treiber alle entfernt auch mit driver cleaner pro? google eingeben driver cleaner pro
     
  6. coolzero5

    coolzero5 Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    treiber habe ich mit dem program alle entfernt. Ich machr die nacht mal einen memtest
     
  7. coolzero5

    coolzero5 Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    Also speicher haben keine fehler das ding geht immer nich nicht.
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    was hat das Netzteil auf den einzelnen Leitungen für Ampere Werte?
    3.3 volt = A, 5 volt= A, 12 volt = A ( Aufkleber auf dem Netzteil)

    Welche Treiber-Version nutzt Du ?
     
  9. coolzero5

    coolzero5 Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    3,3V=28 5V=34 12V=27 AMper
     
  10. jope

    jope Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    247
    hast du dir vor kurzem noch was anderes ausser das Netzteil und Grafikkarte neu gekauft??
     
  11. coolzero5

    coolzero5 Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    nein das habe ich nicht.
    Also mittlerweile ist bei mir alles ausser motherboard ausgetauscht.
    Das ding funktioniert immer noch nicht.
    Können denn solche probleme auftachen wenn was am motherboard nicht stimmt. Oder vielleicht bekommt das Agp port wieklich zu wenig strom während dem spielen
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    die Karte hat doch auch einen separaten Stromanschluss, ist dieser auch in Verwendung ?

    Hast Du mal Deine Bios Einstellungen überprüft ? vor allen Dingen die Performance Einstellungen, wenn die auf hoch stehen, kann es auch zu solchen Fehlern kommen.

    Also das gesamte Bios mal durchgehen natürlich mit Handbuch.

    Läuft der Arbeitsspeicher synchron mit der CPU ?

    Und wie lange hast Du den Speichertest laufen lassen ?
     
  13. coolzero5

    coolzero5 Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    ja der bekommt strom mit 27 amper
    die qarbeitsspeicher habe ich schon aus dem dual band rausgenommen aber immer noch der gelcihe fehler

    im bios stimmt alles und da kann mann beim gigabyte 8ik1100 auch nicht viel falsch machen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen