1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GigaByte GV-N68128DH Silentpipe

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Cotton, 2. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cotton

    Cotton Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    21
    Hallo!


    Ich wollte euch mal fragen, was ihr von der GigaByte GV-N68128DH Silentpipe haltet.
    Die GraKa ist mit ca. 160€ die günstigste GeForce 6800, die ich finden konnte.

    [​IMG]

    Was mir ein bisschen Sorge macht ist die Silentpipe.

    Kann die GraKa dadurch überhitzen?

    Habe ein Standart-Athlon 64-System mit zwei 80mm Lüftern.

    Besteht die Möglichkeit einen GPU-Lüfter auf die Karte zu montieren?

    [​IMG]
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ja kann bei einer warmen wohnung und keiner so optimalen belüftung durchaus zu warm werden.

    aber wenn du eh nen lüfter drauf amchen willst, wieso kauft du dann keine karte, wo gleich ein aktiver drauf ist? - dann hast du auch garantie auf deine karte ;)
     
  3. Cybergangsta

    Cybergangsta ROM

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Überlege auch gerade mir die zu kaufen und habe die gleichen Bedenken! Hinzu kommt dass ich ein Shuttle Barebone habe in dem es natürlich eh etwas wärmer und enger zugeht! Andererseits kann ich mir kaum vorstellen, Dass der Hersteller ne Karte baut, die man nur in Gehäusen mit 5 Extralüftern oder im Winter betreiben kann. Evtl. hat ja jemand schon Erfahrungen mit einer passiv gekühlten Karte? Am besten sogar in einem Shuttle!
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    also da würde ich dir ganz wärmstens zu empfehlen es sein zu lassen. in einem barebone geht das zu 66% schief würde ich sagen. außerder barebone steht in einem kühlen raum bis max. 20°-22°C.

    du musst bedenken, dass die ja GPU ja schon soviel verbraucht wie eine sockel A-CPU ungefähr oder wie ein älterer A64 (verbrauchen ja mehr als neue!). würdest du auf so eine CPU einen solch kleinen passivkühlkörper bauen und denken es geht alles glatt? ich hätte da auch meien zweifel.

    diese karten bekommst nur mit einer sehr niedrigen casetemp gekühlt, was wiederum viele bzw laute lüfter fordert. ich würde einfach die billigste nehmen, auf die der silencer 5 für eine GT und diesem dann da drauf bauen an eurer stelle...garantie geht dann natürlich flöten.
     
  5. Cybergangsta

    Cybergangsta ROM

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Hach, muss ich wohl doch warten bis die Leadtek wieder auf Lager ist. Aber Ihr wisst doch wie das ist wenn es in den Fingern juckt! Dann mal Danke für die Antwort. Aber wenn ich jetzt ne gekühlte nehme brauch ich noch nen USB-Kaffeetassenwärmer! :aua:
     
  6. Cotton

    Cotton Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    21
    Also ich hab mich jetzt noch mal über die Aktuelle Preissituation informiert.
    Ich warte noch etwas und dann kauf ich mir 'ne 6800GT für 200€.
     
  7. lrd

    lrd ROM

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    habe die karte seit 1 woche ca. in meinem rechner und bisher in den benchmarks bei 3dmark05 immer nur ~1200 punkte erreicht. habe auch versucht die pipes freizuschalten. dies funktionierte zwar, jedoch traten fehler auf.bei 16/6 genauso wie bei 16/5. bei 12/5 (default) läuft alles aber wie gesagt bei so wenigen punkten. das kuriose ist, dass ich vorher eine ati radeon 9600 xt fireblade drin hatte und diese ~1500 punkte erreicht hat :heul: . kann mir jemand eine erklärung dafür geben bitte?
    p.s.: ich habe einen amd athlon xp 2000+ palomino, dieser sollte doch aber eine neuere grafikkarte nicht derart ausbremsen oder? ich merke dass ich in spielen die leistung der karte abrufen kann, jedoch im 3dmark05 nicht. normal wären wohl ca. ~3500 punkte und ich schätze durch meine cpu müsste man ca. 500 punkte abrechnen. dabei kommt man aber nicht nur auf 1200 punkte!
    ich hoffe ihr könnt mir helfen ! vielen dank

    mfg

    daniel
     
  8. lrd

    lrd ROM

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    kann mir also niemand helfen? :heul:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen