gigaset se505 kappt internetverbindung

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von stonitram, 4. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stonitram

    stonitram ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    hallo und hilfe an alle!
    hab mir endlich einen wlan router angeschafft: gigaset se505 dsl/cable. doch die freude war leider schon bald getrübt, da mir, trotz stundenlander versuche, einstellungsveränderungen, firmewareupdates,... ist es mir nicht gelungen, ein grundproblem zu lösen:
    die automatische verbindung mit dem internet (wenn eine verbindung von irgendeinem programm angefordert wird) klappt in 2 von 5 fällen. aber das wäre ja nicht so schlimm, schließlich kann man ja noch über die router"software" manuell eine verbindung herstellen. steht die verbindung dann endlich, wird sie jedoch nach einigen minuten (manchmal 3, manchmal 10, manchmal sogar nach 30 minuten) einfach gekappt. "trennung bei inaktivität von" ist auf "60" gestellt ("0" sollte laut handbuch einer deaktivierung der automatischen trennung gleich kommen, jedoch erscheint bei mir bei eingabe dieser 0 eine fehlermeldung: "zahl muss zwischen 1 und 60 liegen!").

    was kann ich also tun, damit mir die inetverbindung vom router nicht einfach nach belieben getrennt wird? steig ich nämlich direkt übers ethernetmodem ein, so kann ich stundenlang surfen...

    danke für jegliche antwort,
    stonitram
     
  2. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    325
    Die Antwort nützt dir zwar nix aber ich muss es einfach loswerden: "Laßt eure Finger von den Siemens Gelummpe"
     
  3. Hoshy

    Hoshy Kbyte

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    131
    Hmmm, gehst Du über LAN oder WLAN ins Internet? Die Siemens-Router haben nicht gerade eine berauschende Reichweite...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen