Glasfaser, trotzdem DSL möglich???

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von hugozuhause, 4. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hugozuhause

    hugozuhause ROM

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo Welt,

    ich hab den jahrelang gehegten Wunsch nach DSL wegen Glasfaser immer wieder verschoben. Jetzt, nach meinem Umzug stelle ich wieder fest: Glasfaser :aua:

    Kennt jemand sinnvolle Alternativen? LAN - Verkabelung ist vorhanden und ich wollte auch mit Router ins Netz. :confused:

    Vom Tarif her schwebt mir sowas, wie die variable 1&1-flat vor, aber die brauchen ja auch die Telekom-Leitung, genau wie BerlinKom oder wie die heißen. Arkor sagt auch nein und Sky - DSL??? - ich weiß nicht recht.

    Irgendwo hab ich aber mal gehört, daß auch bei Glasfaser was geht, aber was, und vor allem unter welchen Voraussetzungen???
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    ich rate jedem die finger von ish zu lassen. diese firma ist sehr unzuverlässig
     
  3. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    hallo,

    wie ich aus herauslesen kann kommst du aus berlin.
    schaue mal unter www.cablesurf.de nach. diese bieten hier in einigen teilen (vmm-wohnbaugesellschaft) internet aus der tv-dose an. ist nicht schlecht und kostet 20? die flat ohne zwangstrennung.

    als ich hier damit angefangen hatte waren die dl/ul 156 und werden ständig erhöht.
     
  4. hugozuhause

    hugozuhause ROM

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    6
    Dank an alle Disskussionsteilnehmer,

    wünsche allen, einen fleißigen Weihnachtsmann und einen guten Rutsch gehabt zu haben.

    Leider kamen in der Disskussion keine wirklich neuen Sachen auf. Ich wohne mitten in Berlin in einer Glasfaserverseuchten, DSL-freien Zone, ohne Kabelanschluss, dafür mit Schüssel auf dem Dach. Da ich ohnehin nicht oft zu Hause bin, werde ich wohl auch weiterhin gemütlich surfen... :zzz:
     
  5. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    und LWLs können elektromagnetische störungen nix anhaben, weil is ja nur licht...
     
  6. goldie340

    goldie340 Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    57
    Frag doch einfach mal die auskunft ueber die behandlung von einem n-icht t-ierischen b-rowser A-nschluss (NTBA), denn man
    kann ja auch i-mmer s-elbst d-aemliches n-achfragen (isdn) zb.
    ob die wissen wo d-ie s-chnelle l-eitung (dsl) zu finden ist.

    aber ich glaub wir sind etwas jetzt irgendwie etwas vom thema abgekommen

    gruss daniel :btt:
     
  7. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    sorry da hab ich wohl etwas verplappert / verschrieben.

    meine Gedanke war:
    je weiter weg Glasfaser, desto besser, weil wo kein Glasfaser muß wohl Kupfer sein, und wenn Kupfer da is, geht DSL.

    Da hab ich net berücksichtig, das am Knoten alle Kupfer zusammenkommen, und dann als Glasfaser weiter gehen können.

    Ich glaub ich weiß jetzt wobei der Unterschied zwisch DSL-fähig und nichtfähig liegt:
    Kennt Ihr noch die alte Werbung der T-Heinis mit den komischen Männle in den schw***n rosa Anzügen im NTBA???

    Tja ich denke die sind verantwortlich fürs DSL, bei mir sind nähmlich keine im NTBA und ich hab auch kein DSL.
    Hätte ich die etwa fütter müssen als ich den ISDN Anschluß neu bekommen habe?? Das stand nirgends in der Gebrauchsanweißung.
    Weiß jemand von Euch, wo ich wieder neue Bewohner für meinen NTBA herbekomm??? Kann ich Die im T-Punkt oder im ZooGeschäft Abteilung "Kleintiere" kaufen.
    Bin echt verzweifelt, Ihr müßt mir helfen, ich brauch auch unbedingt wieder diese Bewohner, dass ich DSL bekommen kann.

    TnX
     
  8. goldie340

    goldie340 Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    57
    ja ist schon klar das dsl eine kupferleitung benoetigt aber warum ist es von vorteil wenn der glasfaserpunkt weiter weck ist ,
    wenn deines wissens nach der hausanschluss maximal 4 km entfernt vom naechsten knotenpunkt sein darf wo moeglicherweise das signal in ein lichtwellensignal umgewandelt wird irgendwie habe ich das noch nicht so ganz verstanden

    ps. lol rosa schweinchen ist gut


    gruss daniel :nixwissen
     
  9. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    tut mir leid aber so genau kenn ich mich in Leitungsmanagemet der rosa Schweinchen nicht aus.

    eines weiß ich aber mit sicherheit: DSL braucht Kupfer.
    ob das jetzt aber fürs ganze netz gilt???? :confused:

    könnte so sein:
    die letzte meile (von Knotenpunkt zum Hausanschluß) muß Kupfer liegen (was meines wissens nach so um die 4 km sein darf), und dann von Knoten weg (ungewandelt versteht sich) Glasfaser.

    ich wohne leider ca 6,5 km von Knotenpunkt weg und deshalb in einer DSL-freien Zone, mit entspanntem surfen und gemütlichen Downloads (siehe Wohnort links)
    warum denn auch hektik?

    im LAN is klar, cat 5 max 100 Meter, wenn mehr benötigt wird, dann switch dazwischen und weiter.

    TnX
     
  10. goldie340

    goldie340 Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    57
    achso also ich dacht immer das die kupferleitungen bis zu einem bestimmten knotenpunkt gehen und dann signal verstaerkt werden muessen oder in ein lichtwellen signal umgewandel wird
    weil kupfer verbindungen nur bis hundert meter ausgelegt sind (manchmal funktioniert auch etwas mehr) und man mit glasfaser leitung ohne signal verstaerkung mehrere kilometer ueberbruecken kann
    oder gilt dies nur fuer eine interne netzwerk installation von pcs oder servern (hat die telekom noch irgend etwas anders ausser die signalverstarkung oder signalverstaekungen die weiter wie hundert meter reicht)
    gruss daniel :confused:
     
  11. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    je weiter der Glasfaserknoten weg is desto besser, den DSL braucht ne Kupferleitung, und deswegen geht überhaupt nix in die Richtung wenn das Anschlußgebiet mit Glasfaser erschlossen ist.
    Der einzige Vorteil von Glasfaser den ich kenn:
    Es ist nicht so wartungsintensiv, wie die Kupferstrippen, d. h. weniger Aufwand ergo weniger Ausgaben für die T-Heinis.

    TnX
     
  12. goldie340

    goldie340 Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    57
    von dem netzwerk ueber die steckdose halte ich persoenlich garnichts habe oft gelesen das es stoeranfaellig ist und teuer ist es glaub ich auch allerdings habe ich deine frage ganz oben nicht eindeutig verstanden

    ich nehme an du willst dsl haben kannst es aber nicht ueber die telefon dose bekommen weil der entsprechende glasfaser knotenpunkt zu weit weck ist?
     
  13. Xecuter

    Xecuter ROM

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    1
    Hi@all,
    kann leider net bei deinem Problem helfen hab aber ein ähnliches.
    Ich bekomm auch kein dsl obwohl es theoretisch gar kein problem wär.
    Jeder bei mir in der straße könnte dsl haben außer mir! :aua:
    Die telekom müsste nur das signal verstärken. Die haben zu mir gesagt meld dich lle 2 monate obwohl ich schon seit jahren warte und sich nichts getan hat. Gibts keinen weg, dass die des signal verstärken?
    Würd mich hammer feruen wenn mir jemand helfen kann :bet:
     
  14. Lars_Heitbaum

    Lars_Heitbaum ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Warum mußt du dein DSL unbedingt von der Telekom haben. andere Anbieter können dir auch DSL bieten. Und die haben keine Probleme, nur weil bei euch Glasfaser liegt. Das weis ich, da ich für so einen Anbieter arbeite. Der bietet seit kurzen auch in Berlin an. Also vergiß die Telekom und such dir einen anderen Anbieter. Schon hast du super schnelles DSL und kannst dabei auch noch sparen.

    Gruß Lars
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen