Gleich 3Probleme Auf Einmal (Teil 2)

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von JCX2000, 17. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JCX2000

    JCX2000 ROM

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    7
    Hallo!
    Eigentlich ist es erstmal nur ein Problem, das ich hier anspreche(Von den dreien die mal da waren). Ich habe eine 20GB-Platte mit 2 Partitionen (C:\ und D:\). D:\ ist "Verschwunden", d.h. Ich kann nicht drauf zugreifen. Und ich will nicht gleich alles Platt machen.
    barney hat mir "XFDisk" empfohlen(danke!) Aber weiter komm ich damit auch nicht. XFDisk zeigt folgendes an:
    LW Status Art Größe System Label
    C: Aktiv Primär 11719MB FAT32 INT13X N/A
    Inaktiv Primär 8527MB WIN95 EXT. N/A
    So, was kann ich damit anfangen und wie kann ich D:\ Wiederherstellen???
     
  2. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    Hi,
    besorg dir diesen Bootmanager http://www.boot-us.de
    in der Version 1.7.1 und wähle nach der Grundinstallation
    für den Bootvorgang die Optionen:

    *(3)Individuell Verstecken
    *Testinstallation auf Diskette

    Damit lassen sich die Partitionen in DOS wieder "aufwecken"
    Vorher im Windows-Boot-us Menü:>Partitionen>Details anzeigen
    nachschauen ob "versteckt" angezeigt wird.
    Hinweis:
    Bei Primären Partitionen sollte immer nur eine
    unversteckt sein,zwei Primäre bedeuten bei Kopier-Aktionen
    Datenverlust(Windows ist da empfindlich),aber bei nur
    anschauen kann wenig schief gehen.
    Falls du die 2 Primäre findest, muesstest du sie in eine Erweiterte Logische Part. kopieren,eventuell Windows auch gleich.
    Somit kann man auch von der Logischen booten, wenn die Primären versteckt sind.
    Und hast dann ausserdem immer Zugriff(ohne Datenverlust)
    von beiden Primären.
    hm...genug für\'s erste!?
    gruss wolves
    [Diese Nachricht wurde von wolves am 18.12.2001 | 01:13 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen