1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GlobalWin SAK38 guter Kühler?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von earth, 13. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Hallo

    Da es mittlerweile recht warm wird, wollte ich meiner CPU einen neuen Lüfter spendieren. Ich hatte mir den SAK38 von Global Win
    ausgesucht, da er in den Spezifikationen von AMD liegt(unter300g),
    aus Cu+Alu besteht und bis AMD XP 2100+ geeignet sein soll.
    Nun würde ich gerne wissen, ob jemand schon erfahrungen damit
    gemacht hat und ob das Geräusch 47dBa sehr stört(sehr) ;-).
    Oder lohnt sich ein FanAdapter?

    Schüss earth
     
  2. Nemo2077

    Nemo2077 Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    484
    Kann ich nix zu sagen, aussehen tut er ja ganz nett, wenn dann noch Kühlleistung und Geräuschpegel passen.
     
  3. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Hallo

    Habe mich noch mal eine bischen umgeschaut, wie sieht\'s eigentlich mit Vollkupfer Kühlkörpern aus,
    der COOJAG JAC 103C (bzw.Dynatron) ist in eingen Test ganz weit vorne und hat für Kupfer auch noch ein recht annehmbares Gewicht, http://www.hartware.de/review.html?id=220&page=9. Ganz zu schweigen von dem recht kompackten Gehäuse.

    Schüss earth
     
  4. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Tja, dann sollten wir uns mal beschweren gehen!! :-)
     
  5. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Wobei es ja so ist, dass die Angabe dBA nicht so genau ist! Für Menschen ist die Angabe in Sonen viel besser, weil das die Töne soind die wir hören!

    Für dBa kann man aber sagen: Ab 42 dBa wirds merkbar laut!

    MfG
    Masterix
     
  6. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Hallo

    Das dachte ich mir eigentlich auch, glaube ich werde es mal mit dem GW SAK38 + Fan Adapter probieren. Der Alpha paßt nicht ohne fräsen am Kühlkörper auf mein Mainboard.

    schüss earth
     
  7. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Hallo

    Ich weiß nicht ob du das Design von EPOX kennst, aber leider hat man neben dem Sockel eine Reihe von von Kondensatoren
    untergebracht und die stören leider bei den Lüftern, einmal
    1,5 cm bzw. 2cm aber der Titan hört sich interesant an ,
    mal erkundigen.

    Danke, Danke, Danke................................
     
  8. Nemo2077

    Nemo2077 Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    484
    Es gibt auch CPU Kühler die auf dem Baord verschraubt werden, da ist es egal was der Sockel halten kann.

    Der Global WIN TAK58 Dual Fan Super Silent hat auch eine Halterung für 3 Nasen und das bei nur 25 dBA.

    Der Titan TTC-D5TB(TC) hat auch diese Halterung.

    Gruß
    Christian
     
  9. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Hallo

    Umgeguckt habe ich mich schon, aber, die meisten Kühler benutzen nur eine bzw. zwei(eine auf jeder Seite) Nasen des Sockels(definitiv eine kipplige Angelegenheit). Laut ist es für mich,
    wenn der Lüfter meine 5Papst Gehäuselüfter 1700U/min und
    meinen Global win 92mm 3500U/min übertönt.
    Ich hatte mir auch schon den CAK38 von Global angeguckt, aber
    der wiegt leider ca. 440g, also kein Leichtgewicht, EPOX meint dazu, das die gefahr groß ist, das die Sockelnasen abbrechen.
    Der Alpha 8045 paßt leider nicht auf mein EPOX 8KHA+,
    sinnvollerweise brauche ich einen CU+Alu Kühlkörper.
    Möglich wäre auch ein Fan Adapter auf einen 80mm YS Lüfter
    mit 3500U/min, leider soll dann die Kühlleistung leiden.

    Schüss earth
     
  10. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Hallo

    Hmm, störend ist für mich, wenn der Lüfter meine 5 Papst Gehäuselüfter(mit 1700U/min) bzw. meinen92mm Globalwin 3000U/min übertönt. Deshalb wollte ich ja auch den Delta lüfter durch einen Fan Adapter mit einem 80mm YS Lüfter mit 36dBa
    ersetzen. Leider kann mir niemand sagen, wie dann die Kühllleistung abnimmt. Übrigens hatte ich mich schon umgeguckt, aber ich brauchen eine Kühler der: 1.unter 300g liegt(mein Boardhersteller meint sonst könnte ich mir die Nasen abreißen)
    2. muß er sehr gut kühlen und möglichst alle sechs Sockelnasen
    benutzen(?warum machen das nur so wenige????)

    Tja, das ist nicht einfach da was zu finden, für Vorschläge bin ich natürlich dankbar

    Schüss earth
    [Diese Nachricht wurde von earth am 14.06.2002 | 10:52 geändert.]
     
  11. Nemo2077

    Nemo2077 Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    484
    Definiere stören? Also wenn Du Dein Hörgerät abschalten kannst stört es sicherlich nicht weiter.

    Wenn Du Dir einen Delta FFB0812SHE 80x80 Lüfter reinbaust (48,5 dBA) kannst Du damit sicherlich das Geräusch vom SAK38 (46,7 dBA) übertönen ;-)

    Also mal ganz erhlich, in dieser Preisklasse gibt es auch ohrenschonende CPU Kühler.

    Gruß
    Christian
     
  12. megatrend

    megatrend Guest

    Du hast natürlich recht!! Wobei das Problem ist, dass fast alle Hardware-Review-Seiten, PC-Zeitschriften, etc. mit dB vergleichen. Es wäre äusserst wünschenswert, dass die dB zum Teufel gejagt würden und die Sone Einzug halten würden.

    Gruss,

    Karl
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Hab auch ein Epox, mein TigerMiprocool paßt durch die Grundfläche von 80x60mm noch drauf, auch wenn die Montage alles andere als einfach ist...
    Den Titan kann ich auch empfehlen (siehe ähnlicher Thread), gute Verarbeitung und die ...TC-Version hängt auch endlich nicht mehr nur an einer Nase.
     
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Hi
    Zum Thema leidende Kühlleistung: Ein 60mm-lüfter mit 7000 U/Min macht genau so viel Wind, wie ein 80mm-Lüfter mit 2600 U/Min, nämlich 58 m³/h.
    Wenn Du also einen 80er-Lüfter mit 3500 U/min nimmst, kann der unmöglich weniger leisten als ein 60er, sondern mit Sicherheit mehr!
    Dadurch, daß der Abstand Lüfter - Kühlrippen größer wird, entstehen zusätzlich weniger Verwirbelungen und dadurch bleibt die Lautstärke angenehm.
    Den Alpha gibts übrigens auch in 60mm-Ausführung: http://www.ocinside.de/html/results/fan_alpha_pal_6035_ngml_d.html
    Gruß, andreas
     
  15. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Wenn Du grad neben einer Baustelle wohnst, wo sie die ganze Zeit Presslufthämmern, dann stören die 47 dBa sicher nicht...;)

    Nein, im Ernst: 47 dBa ist ziemlich laut; nützt höchstens etwas, wenn Du Deinen Kollegen klarmachen kannst, dass ein lautes System zwingend auch ein schnelles System ist...

    Wenn letzteres nicht zutrifft, dann ein anderer Lüfter. Das Forum ist z.Z. voll solcher Postings, schau\' Dich nur mal um!

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen