1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

GMX als provider?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von wolferle, 30. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wolferle

    wolferle Byte

    Hallo Leute,
    Hat jemand erfahrung mit gmx? Finde den Volumentarif4000 sehr interressant. Läuft über den Backbone der T-com. Spricht was dagegen? Ich surfe viel und lade wenig runter, Hauptsächlich AV und W-Doof update, ab und zu mal ein gutes tool.
    Empfehlenswert?

    Danke schon mal
    Wolferle
     
  2. wolferle

    wolferle Byte

    Danke!
    Werde mich gleich mal anmelden.
     
  3. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Moin :)

    Kann ebenfalls nur zu GMX raten; bin vor ca. 6 Monaten von 1&1 zu GMX gewechselt; Downloads ca. 3-4 kb schneller, DSL absolut stabil, bisher keine Einwahlprobleme, Support schnell und gut.

    Onlineabrechnung (Volumenverbrauch) hinkt i.d.R. ca. 4-6 Tage hinterher, also bei Verbrauch an der 4 GB-Grenze dran denken !

    Gruss,

    irish.
     
  4. wolferle

    wolferle Byte

    Danke dir!
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Der Backbone der Telekom gehört zu den schnellsten...
    Kannst also in der Hinsicht nicht viel mit GMX falsch machen...

    Gruß
    wolle
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen