1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

GMX lässt Bestandskunden warten

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von grawo, 11. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grawo

    grawo Byte

    Ich habe zurzeit eine Volumenflat für 9,99 Euro und wollte im Mai zur 9,99 Euro Flat (die richtige) wechseln.
    "Das geht aber noch nicht, weil sie noch in der Mindestvertragslaufzeit sind" meinte die GMX-Tante am Telefon. "Versuchen sie es in 6 Wochen wieder, dann haben Sie die Möglichkeit zu wechseln."
    Nun, die 6 Wochen waren gerade verstrichen, da habe ich mein Glück per Telefon wieder versucht. Und? Gleicher Kommentar, gleiches Versprechen. "Für Bestandskunden besteht die Möglichkeit zum wechseln in 8-10 Wochen."
    Geht man so mit seinen Kunden um? :mad:
    Ist das bei anderen Providern auch so?

    Also so muss ich mir schwer überlegen, ob ich bei GMX noch bleibe... :wegmuss:

    Gruß
    GRAWO
     
  2. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Du hast einen Vertrag den du genauso einhalten musst wie der Provider, wo ist das Problem :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen