GMX mit neuem DVD-Verleih

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Kleiner Murks, 19. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kleiner Murks

    Kleiner Murks Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    163
    Ob die DVDs dann auch so zerkratzt sind das man sie nicht mal abspielen kann wie das bei mir der Fall war ?

    Nach 2 anerkannten DVDs wurden alle anderen einfach ignoriert und schliesslich habe ich mir gesagt verars... jemanden anderes und habe gekuendigt.

    Genau das richtige fuer den nur zahlen aber nix gucken will, viel Spass :D
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    ich war bis anfang letzten jahres bei Amango. der preis war fair und die versandkosten enthalten. hat sich aber auch geändert. jetzt hole ich mir meine filme wieder in einer videothek. aber einer etwas besonderen:

    www.top-dvd-verleih.de

    die preise sind äußerst fair!
     
  3. Joa

    Joa Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    466
    Klar, eine Cinebank-Filiale. Die Preise sind natürlich erheblich günstiger, weil keine Versandkosten anfallen. Und wenn man den Film innerhalb von 3 Stunden zurückbringt, ist es echt billig. Das ist per Post natürlich auch nicht drin.

    Leider ist (zumindest in meiner Filiale, und in keiner anderen kann ich mich online einloggen) die Auswahl unter aller S@u: 98% billiger Ami-Trash. Null Kultur. Und wenn man einen deutschen Film will, bleiben nur Traumschiff Surprise, 7 Zwerge und das komplette Hardcore-Zeugs. Nix mit 5000 Titeln oder so.
    Wird vielleicht noch. Irgendwann...
     
  4. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    20m von meiner Wohnung habe ich auch ne Cinebank Filiale. Ich fand die Auswahl bisher immer ganz gut, zumal ich ohnehin auf Popcorn Kino stehe. Wenn ich Kultur brauch gehe ich ins Museum oder lese ein gutes Buch. Und 1€ pro Film ist echt mal ein Schnäppchen. :jump:
     
  5. PD3

    PD3 ROM

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    ich bin nun schön einige zeit online dvd leiher allerdings stört mich dieses wunschlisten-flatrate verfahren ungemein entweder hab ich einfach nur pech gehabt oder was falsch gemacht aber ich hab oft nur filme bekommen die ich zum füllen der wunschliste „nehmen musste“ :heul: bei netleih und co hab ich aber erst gekündigt als die warte zeiten für gute filme ins unerträgliche gestiegen sind, nun bin ich bei onleih.de gelandet die preise sind gut und extre kosten wie porto und verpackungsind bereits im preis enthalten. :) Und zu meiner freude gibt es keine wunschliste :jump: dafür muss aber eine kaution von 30€ hinterlegen, was aber okay ist denn ich hab bis jetzt jeden bestellten film ohne längere wartezeiten erhalten. :cool:

    Kennt ihr vielleicht noch andere anbieter wie www.onleih.de bei denen man mal denn preis vergleichen könnte?
     
  6. Joa

    Joa Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    466
    Schau mal bei www.verleihshop.de vorbei, hab ich kürzlich entdeckt. Bei denen gibt’s jede in Deutschland erhältliche DVD, sofern überhaupt für den Verleih zugelassen. Das sind immerhin knapp 15.000 Titel! Die Liste läßt sich herunterladen, außerdem gibt es eine gute Suchfunktion, und die Datenbank ist auch gut gepflegt.
    Heute sollen die ersten DVDs bei mir im Briefkasten sein, mal schauen.

    Preise: 3,50 € für die meisten DVDs (5 € für „Top“-Filme), dazu je Bestellung (ab der 2. Bestellung 4 DVDs gleichzeitig) 2,88 € Porto. Macht also pro Film 4,22 € (bzw. 5,72 €) für 7 Tage, kürzer geht nicht. Kaution braucht man keine zu hinterlegen.

    online.de hat nur eine sehr dürftige Auswahl und die Angaben (Untertitel, Audiospuren, Bildformat etc.) sind unvollständig.
    Dafür sind sie billiger: 4 DVDs für 6 Tage 3,63 €.
    Bei 6 DVDs für 2 Tage sogar nur 2,75 € – aber das ist doch nur was für Leute, die ein brennendes Interesse an den Filmen haben, oder??? :fire:
     
  7. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Und wenn schon. Mir 7 Tage eine DVD auszuleihen macht keinen besonderen Sinn für mich. Vier Stunden wie beim Automaten reichen bequem für mich. Es sei denn, der Film hat Überlänge wie HdR - dann wirds knapp.
     
  8. Looser1854

    Looser1854 ROM

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    PD3 ist der Betreiber von Onleih.de. Wer solche Tricks braucht um Kunden zu gewinnen dem würde ich nicht trauen :aua:
    Die halbfertige Seite sagt so einiges über den Führungsstil des Ladens aus.
    Auch unterwegs unter dem Namen Escape und p-d-3.

    Gruß Looser


     
  9. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Habs mir fast schon gedacht. Sehr verdächtig, das Datum der Anmeldung und dann nie wieder einen Comment gepostet. :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen