GMX mit neuen DSL-Volumentarifen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 16. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Als die Email mit dieser Nachricht eintraf, hatte ich erst gedacht: Wer will Dich denn da verulken? Daß da mal mehr Leistung kommt, ohne daß da gleich auch mehr Geld dafür verlangt wird, ist doch sehr positiv zu vermerken.

    Wenn man da an gewisse rosarote Riesen denkt, ist es dort bekanntlich anders: Da wird einem Mehrleistung aufs Auge gedrückt und erhält dafür im Gegenzug das Recht, mehr Geld zu überweisen...

    MfG Raberti
     
  2. SantoToscano

    SantoToscano Guest

    Coole Sache. Wie ich jetzt gelesen habe kosten 2GByte nur noch 3,99 Euro. Das werde ich gleich mal machen denn ich brauche nicht mehr. Bis jetzt zahle ich für 2GB bei GMX 7 Euro, demnächst nur noch 4. Find ich gut.
    Na ja, ich als ISDN DLS Nutzer muss halt bald 4 Euro mehr für den DSL Anschluss hinlegen. So gleicht sich alles irgendwie aus :-(

    Trotzdem eine gute Nachricht.
     
  3. memostar

    memostar Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2001
    Beiträge:
    65
    es ist keine "Umstellung" sondern ein neuer Name. Der neue Name wird aber erst mit Beginn des neuen Abrechnungszeitraums Program.

    Also Klartext: Ab dem ersten Tag des neuen Abrechnungszeitraums hast du entsprechend des Namens das größere Datenvolumen.
     
  4. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Bei mir fängt der Abrechnungszeitraum erst Ende des Monats an - umgestellt ist aber jetzt schon... mal sehen, ob sie es diesen Monat auch richtig berechnen :nixwissen
     
  5. memostar

    memostar Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2001
    Beiträge:
    65
    Die Umstellung auf den neuen Tarif erfolgt automatisch zum Beginn Ihres nächsten Abrechnungsmonats. Für über Ihr Freivolumen hinaus verbrauchtes, zusätzliches Datenvolumen werden natürlich auch weiterhin nur faire 1,2 Cent/MB berechnet.

    Zitat aus der GMX-Email...
     
  6. allli

    allli Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2000
    Beiträge:
    162
    gelten die neuen Tarife WIRKLICH ab sofort (also ab schon bei der nächsten Rechnung) ?
    Ich möchte nämlich keine böse Überraschung am Monatsende haben...:)
     
  7. memostar

    memostar Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2001
    Beiträge:
    65
    Ja, GMX kann man nur weiterempfehlen.

    Ich habe meine erste Emailadresse von GMX, die benutze ich immer noch und das schon seit Jahren. Der Spamschutz funktioniert ziemlich gut. GMX ist nahezu immer erreichbar und die DSL Tarife sind verdammt günstig. Alles in Allem: RESPEKT!:bet:
     
  8. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Jepp,

    ging mir auch so - bin vor 5 Monaten von 1&1 zu GMX umgestiegen (bleibt ja in der Familie *g*):

    Fazit:

    Service und Leistung sind deutlich besser. Macht sich wohl bemerkbar, dass GMX - von den Altkunden abgesehen - keine Flatrate anbietet, da bleibt wohl mehr für "Normalkunden". Mir gefällt`s :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen