GMX-Tipps gegen Spam-Mails

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von thoms, 31. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thoms

    thoms Byte

    Gut gemachter beitrag, der es mir wert war mal auszudrucken.
    Leider wird nicht darauf eingegangen, wie man gegen Spam
    vorgehen kann, also Header interpretieren, Whoisabfrage nach der IP und Beschwerde an den provider über (nicht von) den das verschickt wurde.
     
  2. Icom48

    Icom48 Byte

    hallo Leute, kann mir einer sagen wie ich unter GMX eingehende
    Post erst gar nicht bekommen kann?
    Das heist,ich möchte wenn mir eine bestimmte Person ein Mail schickt,dieser die Meldung erhält: Mail oder Nachricht nicht zustellbar.
    Viele Grüße, Peter
     
  3. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    solltest vielleicht mal in Deinem GMX-Acc. auf "Spamschutz" klicken und Dir "Blacklist bearbeiten" anschauen! btw hat auch GMX eine "Hilfe" ... :rolleyes:
     
  4. Icom48

    Icom48 Byte

    Hallo Scasi, danke für die Hilfe,aber leider kann ich nichts damit anfangen. Ich kenne mich auch überhaupt nicht richtig aus mit GMX. Habe die Hilfe schon mermals gelesen,kann aber nirgends lesen wie ich was wie eingeben muss damit ich von gewissen Personen keine Mails mehr empfange. Auch habe ich in der Blacklist versucht was einzustellen,aber wie gesagt,ich blicke da nicht durch.Dabei gesagt,ist GBX nicht mein Anbieter,liegt es vielleicht daran das ich nichts einstellen kann?
    Besteht denn die Möglichkeit,das Du mir es als Schritt für Schritt erklären kannst?
    Viele Grüße, Peter
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Pfadi Gryfensee: GMX-Anleitung Spamschutz - Pfadi

    Anstatt "den Haken vor «Spamserver-Blocker» entfernen", soll er gesetzt werden. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen