gold games 5

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Snake80, 14. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Snake80

    Snake80 Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    22
    hi alle!
    ich hab mir heute gold games 5 im karstadt geholt,für nur 5€.
    15 gute games,wenn es da mal nicht probleme gebe.
    star trek voyager elite force funkt nicht.
    der Rechner(AMD 1GHZ,128 RAM, Win Me) friert ein und muss manuell ausgeschaltet werden.
    Woran liegt das wohl, was meint ihr?

    gruß an alle
     
  2. Voigi

    Voigi ROM

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    5
    s DVD Laufwerk z uinstallieren,starten... Da bringt manchmal was, aber leider nicht immer-liegt an der schlechten Qualität der CD\'s.Ich habe ein ähnliches problem mit dem alten Siedler 2-Versuchs mal mit einer anderen Auflösung-statt 1024.... mit 800....
    Vielleicht klappts dann ja
     
  3. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    richtig...aber ich nehm die cds trotzdem manchmal zurück, manchmal tausche ich sie auch um. das beruhigt den kunden, bringt keinen ärger und er hat gegen dem verkäufer seine meinung durchgesetzt. im verkauf erklärungen abzugeben wieso und warum es nicht funktionieren könnte ist fast sinnlos. allerdings kann man auch von einem anwender der nur die cd bedienen will nicht erwarten das er einen arbeitsspeicherriegel von nem schokoriegel unterscheiden kann :-)
     
  4. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi dooyou

    kann dich dann gut verstehen....*g*
    in erster linie kommen ja dann die anfänger
    die gleich den fehler dort suchen wo er gar nicht ist

    kannst einem leid tun *g*

    mfg. Tom
     
  5. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    meine antwort kam deshalb da ich selbst im pc verkauf bin und das cd umtauschen nie bisher das problem gelöst hat
     
  6. Keine-Ahnung

    Keine-Ahnung Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    353
    Ich Update Spiele immer DIREKT nach der Installation mit den/dem neuesten Patch(es). So habe ich so gut wie nie mit irgendeinem Spiel Probleme gehabt.

    MfG
    K-A
    [Diese Nachricht wurde von Keine-Ahnung am 16.02.2003 | 17:15 geändert.]
     
  7. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi...

    hab in den ganzen jahren am pc gelernt daß praktisch
    NICHTS normal ist und habe auch schon defekte cds
    in meiner umfangreichen game-sammlung gehabt

    hab oft bei kollegen und bekannten zu tun
    und hab da schon einiges gesehen und erlebt!

    du kannst nur zu einem freak werden und anderen helfen
    indem du alles in frage stellst

    natürlich kann ich nicht jedem hier helfen

    probs die am pc auftreten sind unendlich

    wenn ich vor einem pc sitze überprüfe ich unmengen an einstellungen in ein paar stunden...

    im forum natürlich unmöglich....

    mfg. Tom
     
  8. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    ich denke nicht das umtauschen was bringt, die sind ja alle immer gleich gepresst, fehlerqoute gleich null.

    habe übrigens die selbe sammlung und elite force geht wie geschmiert
     
  9. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi snake

    würde das teil umtauschen
    nämlich wenn du nicht einmal korrekt auf die cd zugreifen kannst
    ist was faul
    es kann sein daß dann nicht alle dateien der games installiert wurden und sie nicht starten

    die sammlung selbst ist absolut ok
    gerade für den preis

    bin natürlich auch der meinung daß 128 MB zu wenig ist
    eine aufrüstung bringt gerade beim zocken einiges!
    gerade wenn viel los ist auf dem bildschirm
    selbst ältere games profitieren davon

    die angaben für die mindestanforderungen kannst du in den
    meisten fällen vergessen

    nur ein beispiel ein ganz altes....siedler2 goldedition

    486 dx2-66 Mhz mit 8 MB ram........min-empfehlung
    Pentium 75 mit 16 MB war die empfehlung!

    habe auf meinem alten system damals
    mit Pentium 133 mit 48 MB ram
    auf den großen karten der mission cd die dabei war
    ruckler...wo das system ganze sekunden stehen blieb!

    soviel zu den mindestanforderungen...

    wer öfters zocken will braucht unter 98SE und ME
    auf jeden fall 256 MB
    unter XP sogar 512 MB weil der rambedarf des OS der doppelte ist gegenüber win9x

    es gibt ja schon jetzt ganz aktuelle games die ruckeln
    auf einem Pentium4 - 3 GHZ mit 256 MB !!!!
    da siehst du daß selbst eine aktuelle top-cpu nicht alles bringt
    die games liefen erst rund nach der aufrüstung mit 512 MB
    (gilt wie gesagt für win2000 und XP )

    würde mal auch schauen ob die c-partition genug platz hat
    gerade zum auslagern!
    das kann nämlich auch solche probs verursachen wie nicht
    ordnungsgemäßer zugriff auf cd-rom etc.

    du kannst auch im papierkorb nachschauen
    und stelle mal die prozentzahl herunter
    von standard 10 % auf 1-2 %
    nämlich die 10 % reserviert sich der papierkorb....
    bei 5 GB sind das ja 500 MB als beispiel die dann
    nicht von windows genutzt werden können

    mfg. Tom
     
  10. Snake80

    Snake80 Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    22
    aber so resourssenhungrig kan das spiele doch nicht sein,es läuft ja theoretisch sogar auf nem 350mhz rechner mit 8mb grafikkarte und 64 mb ram.
    warum kann ich dann nicht mal auf die dateien auf der cd zugreifen?(zb readme.txt)
    da stimmt was nicht.
     
  11. Snake80

    Snake80 Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    22
    danke für den tip,ich hab auch 128 mb ram.
    das spiel braucht aber laut anleitung nur 64 mb ram.
    ich kann nicht mal auf die cd zugreifen im explorer!
    das gleiche mit cold blood.
    weis nicht ob ich das pack austaschen soll im laden.
     
  12. Snake80

    Snake80 Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    22
    auch andere spiele verweigern die installation und frieren den Computer ein zb. Cold Blood.

    ich fühle mich etwas verarscht,weil ich schon mal ein gamepack gekauft hab das nicht so recht funktioniert hat.
    das war game hits1.
     
  13. Snake80

    Snake80 Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    22
    ich hab sound on board und directx 8.0
    hab mit dxdiag alle test durchlaufen,alles ok.
    kann es ein fehler auf der cd sein?oder doch der computer
     
  14. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi

    gleich beim start Probleme?
    lasse auf jeden fall mal die tests durchlaufen
    es kann nämlich auch ein problem mit der soundkarte sein

    mfg. Tom
     
  15. Snake80

    Snake80 Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    22
    geForce2 mx/mx400 steht im gerätemanager.
    directx 8.1 oder 8.0 glaub ich
     
  16. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi snake

    welche graka hast du denn?
    in den meisten fällen liegt es immer an der graka
    oder directx

    mfg. Tom

    PS: starte mal dxdiag und lasse mal die tests durchlaufen

    habe jede menge games im schrank auch die gold-games 5
    und bekomme praktisch alles zum laufen
    gut manche games könnten sich vielleicht an Win ME stören
    habe selber noch Win98SE drauf
    meiner meinung das beste OS zum zocken
    [Diese Nachricht wurde von Tomthemad am 15.02.2003 | 00:42 geändert.]
     
  17. Snake80

    Snake80 Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    22
    das kann sein,ja.
    auf der packung steht für win 95,98,2000.
    das spiel dürfte doch nicht anders sein wie die orginal version.
    vieleicht hat jemand schon mal probleme mit elite force gehabt?
    jemand da?
     
  18. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    schlampig programmierte Software ist häufig der Grund, dein Windows und Hardware können nix dazu. obwohl bei Windows bin ich mir nich so sicher
     
  19. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,

    am besten arbeitsspeicher nachrüsten.du hast nur 128 mb arbeitsspeicher und die nimmt dir windows beim start schon so gut wie weg.
    mfg ossilotta
    speicher ist doch momentan so billig.
    wenn dein board es zulässt, würde ich den 128 riegel ganz rauswerfen und zwei x 256 mb holen.
     
  20. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hi Snake80

    Ich habe Star Trek Voyager Elite Force im Original auf meinem Rechner (Windows XP mit SP1, AMD Duron 1 GHz, 256 MB RAM). Das Spiel läuft einwandfrei. Meine Direct-X-Version ist 9.0, Das Spiel läuft aber auch unter Direct-X 8.1.

    Hatte zu Anfang nur 128 MB RAM. Das Spiel lief nicht ganz ruckelfrei. Ca. 7 Wochen nachdem ich meinen PC gekauft habe, gab die Festplatte schon ihren Geist auf. Habe den PC dann zum Händler gebracht, eine neue Festplatte sowie 128 MB RAM zusätzlich einbauen lassen. Seitdem läuft das Spiel ruckelfrei.

    Das wird dir zwar auch nicht weiterhelfen, aber ist vielleicht ein Hinweis.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen