Google Autoarchivierung manipuliert!?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von TimHHH, 10. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TimHHH

    TimHHH ROM

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich habe festgestellt, dass die Autoarchivierung also der Verlauf von Google Suchbegriffe enthält, die ich nie eingegeben habe. Wie kann das denn sein? Hat sich einer eingehackt oder ist das ein Virus? :confused:
    Danke und Gruß


    P.S: Werden auch Pop-ups darin gespeichert?
     
  2. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    hört sich für mich eigentlich nicht nach einem klassischen Virus(Spy-Adware) an. Aber um sicher zu gehen kannst du ja mal ein Hijackthislogfile erstellen, es auf www.hijackthis.de (dort gibts auch das Programm) auswerten lassen, dann auf "auswertung speichern" klicken und den Link dann hier her posten.


    Grüße Jasager
     
  3. TimHHH

    TimHHH ROM

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Hab den Computer schon zum Fachmann gebracht! Aber wie kann sowas nur passieren? :heul:
    Habe davor noch nie davon gehört.
     
  4. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    ein Fachmann für was? Viren? Bist du wirklich der einzige der auf den Computer Zugriff hat, oder ist es möglich das jemand aus deiner Umgebung den Computer unbemerkt benutzt? Bitte erstelle doch mal ein Logfile dann könnte man zumindest Viren weitesgehend ausschließen.


    Grüße Jasager
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen