1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Google kauft Such-Algorithmus eines israelischen Studenten

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Grummelchen, 10. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wenn er schlau war hat er eine Gewinn beteiligung ausgemacht
     
  2. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Moin!

    Ich dachte immer, den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg hätte ein gewisser George Washington auf der Bostoner Teeparty losgebrochen... :rolleyes:

    Kann es sein, dass die im Zitat genannten Namen eher in die Jahre 1948-1949 passen, statt in das Jahr 1776?

    Glaube schon!
    Thor ;)
     
  3. pixel

    pixel Kbyte

    @thor: Der Algorithmus muss wohl noch etwas verfeinert werden *lol*
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Ist doch alles mehr oder minder Spielerei. Erst wenn es eine KI gibt, die die Eingaben des Users "versteht", kommen wir wirklich weiter. Ein Auswerten von Verlinkungen und deren "Umgebungen" ist auf Dauer ein Irrweg. Wo das endet, sieht man an den voll gespammten Ergebnislisten bei google.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen