Google-Mail in Thunderbird 1.5

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von FlipFlop2005, 11. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    HI Leute,

    ich habe jetzt einen Google-Mail Account :cool:
    jezt möchte ich diesen in den Mailaccount Thunderbird version 1.5 integrieren.

    Leider weiß ich nicht wie das geht, da ich Thunderbird erst seit ca.2 Wochen habe.
    Mein Konto vom OE konnte ich ja nach der installation einfach importieren. Das war kein Problem


    Wäre echt coll wenn ihr mir helfen könnt. :bet: :bet:

    Danke
    FlipFlop


    PS: wenn der Thread im flaschen Forum ist bitte ich einen Mod ihn in das richtige Forum zu verschieben.
     
  2. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    also, in den faq von Google-Mail steht es auch:
    [​IMG]
    das erstmal aktivieren und bei thunder bird unter konto einstellungen eingeben:

    Posteingangsserver: pop.Google-Mail.com (SSL; Port 995)
    Postausgangsserver: smtp.Google-Mail.com (SSL; Port 465 oder 587)
    Benutzername: Benutzername@Google-Mail.com

    googlemail Verwendet SMTP-Authentifizierung.
    POP3 und SMTP laufen über SSL-Verschlüsselung.
    Der SMTP-Server läuft auf Port 465 oder 587, der POP3-Server auf Port 995 (Standard-Port für POP3 über SSL)

    ich glaub 1 port funtzt nicht
     
  3. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also erstmal danke.

    Eingerichtet ist es jetzt, aber das Problem ist jetzt das ich immer die Fehlermeldung bekomme:

    "fehler beim senden des Passwortes. Der Mailserver pop.Google-Mail.com antwortete:
    Username and Passwort not acepted"

    Dabei habe ich dort das Passwort eingegeben was ich auch nutze wenn im internet auf mein konto zugreifen will ( beispiel: im internet zum login nehme ich schlumpf, und dort habe ich auch schlumpf eingegeben)
     
  4. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    probier mal nen anderen port, sag ja das einer defekt ist oder du hast nen falschen usernamen angegeben

    hast du es auch aktiviert?
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also:
    ich war schon einmal in googlemail drinn.

    Welchen Port soll ich ändern? den pop oder den smtp?

    Edit: habe den SMPT jetz auf 465 gesetzt, imme rnoch nichts...

    als nutzernamen habe ich philipp.kuester@google,ail.com angegeben, was im internet auch funzt :bahnhof: :bahnhof: :bahnhof: :bahnhof:
     
  6. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    naja, da sind ja 2 ports angegeben, onnst guck mal in die erfahren sie mehr in einstellungen und pop und weiterleitung, was falsch sein könnte
     
  7. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384

    da haben wir doch schon mal einen fehler
     
  8. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ja sorryy, ich habe natürlich .mail eingegeben
     
  9. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    wart mal kurz
     
  10. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384

    nutzername ist aber der name, ohne email adressen, also müste er in deinem falle philipp.kuester sein
     
  11. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ah, mom ich probiere das mal aus
     
  12. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    du bist mein lieblingsonkel :bussi: :bet: :bet:

    es geht oh man ist das geil :rock: :jump: :bussi: :laola:

    :danke: :danke:

    FlipFlop:rock:
     
  13. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    klaro geht das! aber warum willst du bei Google-Mail sein, wenn du die nachrichten eh runterlädtst?
    dann kannste auch die 12Mb von WEb.de benutzen außerdem bekommste so nichts von der schnelligkeit und dem guten design mit
     
  14. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    es geht mir um das.googlemail.com am ende.

    aber sag mal: kann ich auch .Google-Mail.com kriegen?
     
  15. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    klaro! stagano internet anonym einschalten, auf usa stellen und neu anmelden und am ende des links die 1 zu einer 0 machen und schwup die wup haste ne @Google-Mail
     
  16. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    und das ist dann für immer? oder muss ich dann immer mit Steganos surfen??
     
  17. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    ne, einmal anmelden und stegano deinstallieren von mir aus
     
  18. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    gut, aber dann muss ich die einstellungen in Thunderbird ja wieder ändern richtig?
    kostet steganos was?
     
  19. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    testversion...

    na und, beu thumderbird die email adresse ändern, mehr nicht(und benutzername)
     
  20. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    jap, super, werde ich dann mal machen

    thx :bussi:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen