Google-Mail mit Virenscanner

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von NoExe, 2. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NoExe

    NoExe Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    688
    Habe eine Frage an GoogleMail :

    Wenn ich mich jetzt registriere, bekomme ich eine eMail - Adresse mit der Endung " ...@googlemail.com " . ?

    Möchte nähmlich eine eMail - Adresse, die so endet " ...@Google-Mail.com ". :cool:
     
  2. SPMan

    SPMan Byte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    101
    Da bist Du wohl zu spät. Wegen Rechtestreitigkeiten ist diese Endung nicht mehr möglich. Nur, wenn Du schn hast Adresse mit der Endung hast kannst man sie auch behalten.
    Aber vielleicht ändert es sich ja mal...
     
  3. NyteWysh

    NyteWysh ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Es ist korrekt, dass die Endung "googlemail.com" lautet, aber du kannst trotzdem die Endung "Google-Mail.com" benutzen.

    Ich verfahre so und habe bislang alle Mails ohne Probleme erhalten.
     
  4. NoExe

    NoExe Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    688
    Heißt das, ich gebe meinen Freund " ...@Google-Mail.com " als eMail - Adresse, obwohl ich " ...@googlemail.com " habe ?
     
  5. Kaldarin

    Kaldarin Byte

    Registriert seit:
    22. September 2001
    Beiträge:
    66

    Das ist so nicht ganz korreckt. Diese Endung bekommt man nur wenn man sich mit einer Deutschen IP pegistriert. Nutzt man nen Amerikanischen Proxy kann man soweit mir bekannt nach wie vor Google-Mail.com nutzen ...

    P.S. Ich hab noch einladungen übrig ... Wer noch haben möchte kann sich gern melden.
     
  6. sledge73079

    sledge73079 Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    9
    ja ;)

    Ich benutzt Google-Mail nur nebensächlich, hab aber überall @Google-Mail.com angegeben. Funkt probemlos.
     
  7. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    Hi Gani777


    es gibt einen HAck, der verhindert das man die Endung @googlemail bekommt.

    Dieser tip wurde hier mal auf "pcwelt" erwähnt
    http://www.pcwelt.de/news/online/118747/index.html

    Man muss die URL von der EInladung ändern:
    - Gehe in die Addressleiste und suche hiernach "gd=1"
    - dann die 1 durch eine 0 ersetzen.

    mfg chacky
     
  8. NyteWysh

    NyteWysh ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    @Gani777

    War nicht da am WE ... jepp, ist korrekt! Hat aber sledge73079 dankenswerterweise schon beantwortet :-)

    @Chacky

    Meines Wissens funktioniert dieser "Hack" nicht mehr. Zumindest hat die genannte Vorgehensweise bei mir keinen Erfolg mehr gehabt.

    Gruss
    Nyte
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen