Google startet Online-Kalender

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von allli, 13. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. allli

    allli Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2000
    Beiträge:
    162
    Na Sauber,
    da kann Google jetzt ja mal richtig Daten sammeln, weiß ja immerhin, wann ich grad Zeit hab und was ich so mache. Gegen diese Firma entwickel ich langsam mehr Abneigung als gegen WinzigWeich. Und ich bin mir sicher, dass viele die Dienste nutzen werden.
    Naja, muss jeder selber wissen.
    Servus,
    Ali
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Ach ja stimmt - ich vergesse immer die Hauptbeweggründe wenn Google gratis nützliche Dienste anbietet.

    Natürlich machen die das um die Zeiteinteilung von allli herrauszufinden


    :ironie:
     
  3. allli

    allli Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2000
    Beiträge:
    162
    Soll "gratis" bedeuten, dass dir deine persönlichen Daten nichts wert sind :confused:
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Soll "gratis" bedeuten das machen die weil sie wissen wollen das du Sontag nachmittag schwimmen gehst?

    Das ist schlich und einfach Werbung für Google - nicht mehr und nicht weniger. Was sollten sie mit deinen Terminen anfangen? Überleg mal wieviele Leute den Dienst nutzen und was das für ein Aufwand wäre die Daten durchzusehen
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Der kostet nur Rechenzeit. Ich persönlich halte die Datensammelwut auch für bedenklich. Sicher, wird man vielleicht aktuell von den Verknüpfungsmöglichkeiten keinen Gebrauch machen, aber ich kann mir gut vorstellen, dass grade über den großen Teich einige Institutionen daran Interesse haben. Man stelle sich vor, du nutzt alle Dienste wie Mail, Kalender, die neue Desktopsuche mit Onlineindex usw. - wenn man die Daten miteinander verknüpft, bist du nackig und das hat nichts mit "ich hab nichts zu verbergen zu tun".
     
  6. Guybrush

    Guybrush Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    461
    Das könnte vieleicht mal zu einer konkurenz von z.B. Outlook Webaccess oder Lotus Domino werden... :)

    Die Termine jederzeit online zu haben hat auch vorteile... *g*
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen