Google Talk: Neuer Instant-Messenger mit VoIP-Funktion erschienen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Bitsalat, 24. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bitsalat

    Bitsalat ROM

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    1
    Wer schickt mir eine Google-Mail-invitation?
    BitteBitteBitteBitte. :bet:
    an: bitsalat at gmx dot net
    Dankeee!
     
  2. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Ist schon erledigt.[​IMG]
     
  3. xxlduda

    xxlduda Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    42
    Warum sind eigentlich alle so Google-geil und beschweren sich auf der anderen Seite über das - angebliche - Abhören duch Microsoft?
    Ich verstehe es nicht...
     
  4. BlueIce80

    BlueIce80 Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    22
    Da sich Google-Mail immer noch in der DEMO fase befindet kann man diesen neuen dienst NICHT testen, da es nicht möglich ist ein Google-Mail Konto anzulegen.
    Ich würde gerne ein Google-Mail Konto anlegen, nur ich weiss nicht wie ich da drann kommen könnte?? :aua: :heul: :aua:
    Also wenn jemand von euch weiss wie man ein Zugang bekommt, oder wie man sich anmelden kann, dann bin ich über jede Info dankbar :bet:
    Aber solange ich mich nicht anmelden kann, kann ich ich auch nicht diese neuen funktionen nicht testen, worüber PC Welt schreibt. Schade eigentlich.
     
  5. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    PM mit der Mail-Adresse und ich sende eine Einladung. An die anderen: Nur solange Vorrat reicht ;) Hab nicht mehr viele.
     
  6. Notthoff

    Notthoff Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    18

    Schließe mich dem an... hab auch noch n paar Einladungen übrig...
     
  7. gnoerz

    gnoerz Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    24
    wenn dem taktak die einladungen ausgehen: mail an gnoerz@Google-Mail.com und die einladung kommt zu euch 250 hab ich noch :).

    ts
     
  8. feja

    feja Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    85
    Hallo,

    würde mich sicherlich über eine Einladung freuen.
    Wenn ihr noch etwas übrig habt, könnt ihr mir gerne weitere Informationen, oder besser noch, eine Möglichkeit anzeigen, wie ich zu einer Google-Mail Anschrift kommen kann.

    Auf jeden Fall möchte ich mich für die freundlichen Einladungen im Voraus schon mal bedanken.

    Bitte um Hinweise an Email: f-j@arcor.de

    Gruss: Felix
     
  9. Hottentott

    Hottentott Byte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    19
    Wie sieht das eigentlich aus, wenn man nur
    einen Account hat, den man aufgrund einer Einladung erstellt hat?
    Kann man dann selbst auch wieder 50 Leute einladen? Wenn ja, wo?
     
  10. fake2kx

    fake2kx ROM

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    1
    mal zurück zum fread-thema: es mag zwar ganz nett sein das google seinen im auf jabber basis anbietet, aber das bringt bisherigen jabber nutzern kaum etwas, wenn man nur innerhalb des google servers chatten kann!

    außerdem fehlen bei google die netzwerkbrücken mit denen man zu anderen im-protokollen (icq, msn, aim, ect...) verbinden kann.

    bleibt nur zu hoffen, dass google sich das sich mal überlegt, den usern sowol auf server- aus auch auf client-seite zumindest diese jabber funktionen zur verfügung stellt...

    ein problem für die benutzer anderer im-clients is zudem das "@Google-Mail.com" in den usernamen. die folge: nutzer dieser clients können nichtmal zum google server verbinden.

    mfg
     
  11. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Nein - selbst einladen können Neulinge nicht. Könnte sein, dass Sie nach einer gewissen Zeit die Möglichkeit erhalten, 50 Anwender einzuladen. Unter dem Label-Fenster wird dann ein neues Fenster eingeblendet, dass den Titel "Freunde einladen" trägt.
     
  12. tdhp

    tdhp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    535
    1. Also, ich habe 4 googlemail.com Konten und bei 3 davon kann ich jetzt schon selber Einladungen verschicken, obwohl ich auch nur eingeladen wurden. Den genauen Zeitraum kenne ich nicht, aber nach einer bestimmten Zeit kannst du auch einladen.

    2. Für Feja: Ich wurde von einem Google-Mail-Koten Besitzer eingeladen und habe auch nur eine googlemail.com E-Mail Adresse bekommen, da es mit rechtlichen Gründen zusammen hängt. Also, wenn du in Deutschland von einem Google-Mail-Kontenbesitzer eingeladen wirst, bekommst du auch nur eine googlemail.com Adresse. Ist ärgerlich, ist aber so - zumindest bei mir, oder habe ich da was falsch verstanden. PS: Ich will auch eine Google-Mail.com E-mail Adresse, da googlemail.com doch ziemlich lange ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen