google-tipps waren ja wohl völlig überflüssig

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von noertel, 20. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. noertel

    noertel Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    22
    liebe pc-welt-redaktion,

    seit einiger zeit muss ich feststellen, dass die artikel nicht halten, was der aufmacher verspricht. neuestes beispiel: die geheimen google-tipps. boah war das schlecht. wenn ich ständig nach englischen begriffen fahnden würde, dann wäre es vielleicht nicht mehr ganz so dramatisch, aber ich bewege mich nunmal im deutschsprachigen raum und suche also hauptsächlich deutschsprachige antworten auf meine fragen an google. besonders lustig fand ich, dass die google-"funktionen" nichts weiter als die angabe von suchbegriffen und dem hinweis auf das richtige suchergebnis sind. sorry, aber ich verstehe unter einer funktion oder wenigstens einem richtig guten tipp etwas anderes. begriffe vom englischen ins deutsche übersetzen lassen, das klang spannend. aber wenn ich von google auch nur auf eine seite geschickt werde, die das übernimmt, und die ich dann auch noch aus einer großen ergebnisliste fischen muss, dann kann ich auch zu yahoo gehen. das ergebnis ist das gleiche.

    das musste ich mal los werden, weil ich es nicht leiden kann, wenn man mich für dumm verkauft. und die aufmacher der pc-welt scheinen mehr und mehr in die richtung zu tendieren. in einem anderen thread wurden der pc-welt boulevardeske tendenzen unterstellt - dem muss ich mich leider anschließen. bitte: werdet wieder ein bisschen seröser und verkneift euch die beinahe schon reißerischen titelseiten. vielen dank!

    herzliche grüße

    noertel
     
  2. Simon@help_me

    Simon@help_me Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Guten Tag,

    ich gebe noertel voll und ganz recht!!! :D
    Wer gestern Planettopia angeschaut hat weiß mehr über googel als wenn er denn Bericht gelesen hat.

    1."...." | Wörter in " setzen um die suche einzugrenzen.
    2.-Sex | Minus zeichen setzen für wörter die nicht gesucht werden sollen.
    3.allinurl |Denn begriff denn man eingibt kommt auch in der url vor z.b allinurl urlaub dann kommen nur seiten wie www.urlaub.de www.urlaub.com usw...

    MFG

    Simon :D
     
  3. wiarus

    wiarus ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    hi an alle,

    die tipps waren wirklich keine geheimtipps! aber es gibt immer noch viele menschen, die nicht wissen wie man mit sumas richtig sucht. vielleicht wäre ein anderer aufmacher passender gewesen, das stimmt.
    interessant wären mal "geheime tipps" wie suchmaschinen seiten bewerten.

    gruß

    wiarus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen