GordianKnot

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Gast, 23. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Morgen!
    Ich hab gestern Matrix mit GordianKnot im 2-Pass Verfahren entcodet......super Sache!!
    Der Film auf 2 CD\'s hat ein geniale Qualität....da ich aber vorher die ac3 mittels Lame GUI in eine vbr mp3 datei geschrieben habe und bei der avi file den abspann wegliess ist die audio file jetzt zu lang.....

    Ist es möglich unter virtualdub die files KOREKKT zu muxen ohne vorher die mp3 cuttem zu müssen??
    Und warum hat mir Gordian Knot noch zum schluss eine 2 avi File geschrieben?? Die erste (nach dem second pass) file hiess Matrix_Movie, die zweite, welche dann zum schluss innerhalb von einer Minute
    erstellt wurde hiess nur Matrix!!Welche ist die richtige und wofür macht das Programm das??

    Versucht es mal aus mit GordianKnot..im Vergleich zu DVDX eine dufte Sache!!

    S.G. Mathias
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Morgen!!

    Was den Abspann betrifft: ich hab eigentlich alles richtig eingestellt umd ihn mit einer geringeren Bitrate zu rippen....aber irgendwas war dann doch falsch!!
    Ich werd mal auf der Seite schauen..vilen Dank für den Tip!!
    Ansonsten geile Sache das Progrämmchen... ;-)
    Ciao
     
  3. Panzer

    Panzer Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    148
    schau mal hier http://www.rednammocdivx******/
    dort findest du vieleicht eher ne antwort.
    warum hast du den abspann weggelassen
    dort gibst doch ne funktion um den mit geringere qulität zu rippen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen