1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Grafik hängt - bei mir auch!! Hilfeee

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Rutago, 24. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rutago

    Rutago Byte

    Hallo, habe das gleiche Problem wie der Kollege.
    Mein System:
    AMD 1400, 512 MB Ram
    Grafikkarte: NVidia Geforce 2 mit 64 MB Ram
    Windows 98 SE

    Nun, kann es eventuell sein das Windoof oder mein Board alle Karten auf IRQ 11 gelegt hat????

    Welche Karten? Netzwerkkarte, ISDN, TV, Grafikkarte und Soundkarte - alle auf 11.

    Habe alle Treiber aktualisiert incl. Bios.

    Das Problem ist geblieben.
    Bei Spielen zb. Black & White (patch ist auch installiert) oder beim anschauen von DVD`s passierts ebend das nichts mehr geht.

    Also erstmal werde ich alles neuinstallieren und alle Karten nochmals anders einstellen sofern es geht. Nur nicht alles auf einen IRQ. Wenn jemand einen besseren Vorschlag hat - melde Dich.
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    300 Watt sind genug\' sind nicht ganz richtig.

    Einfrieren bei Volllast/sehr grosser Last ist ein typisches Problem bei Athlon-Prozis mit hohem Stromverbrauch (Watt).

    Falls Dein Netzteil nicht 20 A bei 3,3 V bringt, wäre es gut, wenn Du mal ein stärkeres Netzteil ausprobieren könntest (von einem Kollegen oder einem kundenfreundlichen Händler z.B.).

    Gruss,

    Karl
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, kannst Du die IRQ}s evtl. im BIOS verteilen ? Hab bei mir die COM-Ports im BIOS deaktiviert und die IRQ}s manuell zugewiesen 11 für PCI1+AGP, 3 für Netzwerkkarte(PCI2), 5 für Soundkarte (PCI3), 9 für TV-Karte (PCI4) und der Slot5 hat bei meinem Board (K7VZA 3.0) DVD-Encoder-Karte mit IRQ11. Hab nur noch PCI1 frei und selbst, wenn ich wollte, könnte ich dort keine Karte stecken, da sich die TV-Anschlussplatine meiner GF2 ziemlich breit macht. Hab mein System mit WINDOWS98SE ziemlich stabil am Laufen und bin mit der Ressourcenverteilung ganz zufrieden. Doppelbelegung IRQ9 TV und USB und 11 Graka und Encoder (die vertragen sich im Gegensatz zu Sound bzw. TV und Graka) . MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen