1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafik-Karten Hilfe

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Rosebus, 31. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rosebus

    Rosebus ROM

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    6
    hallöchen!
    bräuchte bitte mal entscheidungshilfe zu ner halbwegs vernünftigen grafikkarte.

    zunächst zum rechner: asus p3bf mit p3 550Mhz //768mb ram.
    so nun suche ich ne halbweg taugliche grafikkarte zum gelegenheits zocken.

    das einzige was mir wirklich wichtig wäre ist lediglich die bildwiederholrate von wenigstens 85 hertz (besser 100).

    geht das so einfach, wie ich mir das denke, oder gibbet et da probleme. der preis sollte so um die 200 teuro liegen (50 mehr oder weniger sind kein ding, allerdings weniger wäre schön). da der rechner eh zu schlapp für die aktuellsten spiele sind, ich, bzw. wir hier aber so unsere favoriten haben, soll wenigstens das bild gut rüberkommen.

    habe nu schon mal im forum geblättert:
    gf4 ti4200 oder radeon 9500 ?
    worin unterscheiden sich denn die ganzen hersteller? hercules, msi, ati, saphire...
    muß ich da auf was besonderes achten? für mich ist der markt mehr als undurchsichtig und die händler in unserer ecke verkaufen "nur" bulkware, die für mich nicht in frage kommt(habe damit sehr schlechte erfahrungen gemacht, außerdem bin ich heiß auf die software "pakete"!)

    für jegliche hilfe wäre ich dankbar.
    sprüche nach der art: kauf dir mal nen ordentlichen rechner könnt ihr euch
    stecken! lol!

    also, für hilfreiches schon mal im vorfeld danke!

    Ich
     
  2. Rosebus

    Rosebus ROM

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    6
    hallöle!

    klaro, der 550 }er is nu nicht mehr der brenner! ist mir klar. wunder erwarte ich auch nun wirklich nicht.

    da das board nun auch nicht mehr so dolle ist, bleibt der so wie er ist, bis er die fühler streckt.

    der monitor schafft durchaus 100 hertz bei 1024x768, ist kein ding (angeblich 85 hetz bei 1600x1200. das sollte doch reichen, oder?).

    diese auflösung möchte ich allerdings auch dann und wann bei games erreichen, zumindest die wiederholrate. bei weniger bekomm ich echt das augen-rattern.

    da ich absolut kein profi in sachen computer bin und auch nicht werden möchte, stellt sich mir die frage nach dem neuen bildschirm treiber. bei sony ist nix neueres zu finden als der, den ich hier fahre.

    die graka sollte schon so aktuell sein, das ich in nem halben jahr nicht wieder von vorne anfange, denn so wichtig ist das nun wirklich nicht.

    ok, dennoch danke

    nochmal Ich
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    mit einer cpu von 550 mhz kommst du nicht weit. wenn du eine neue grafikkarte einbaust, solltest du auch die cpu updaten. ich glaube, dein board verkraftet eine cpu bis 1 ghz (als sockel 370 modell über adapter). dann lohnt sich eine gf4 ti 4200 oder wie mein vorredner schon sagte, eine ati 8500 oder 9100.

    agp 8x bringt keinen vorteil gegenüber agp 4x, du kannst auch eine agp 8x karte in dein board einbauen, die läuft dann als agp 4x karte.

    die gf4 mx schafft bei der 1024er auflösung auch 85 hz, evtl macht das dein monitor nicht mit oder du hast den falschen monitortreiber.
     
  4. Rosebus

    Rosebus ROM

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    6
    moin!

    da ich diesen rechner zuvor als hd-recorder eingesetzt habe und ich einen deutlichen performanceschub bemerken konnte, ob ich 512 oder 768 mbram gefahren habe, gehe ich davon aus, das es auch unterstützt wird.

    zur zeit ist hier ne ati 128 rage fury drin inne.

    mal was anderes, was hat denn dieses agp 4 und agp 8 zu bedeuten. macht sich das denn so extrem bemerkbar? wird er dann schlapp, oder was??

    vielleicht sollte ich noch kurz anmerken, ich habe bereits eine "49 euro mediamarkt" gforce 4 mmx se angetestet (ja schlagt mich, ich dachte halt zum gelegenheits daddeln langts).

    der performance gewinn war kaum der rede wert, ehrlich gesagt. mir geht es halt eher um die wiederholfrequenz, die nie über 75 hertz lag und mir entschieden zu wenig war.

    dankeschön

    Ich
     
  5. Burki2

    Burki2 ROM

    Registriert seit:
    26. November 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo
    Da Ein p3 mit 550 sicher in einem Board läuft,das Agp 4x hat,lohnt sich eine schnelle 8x Agp Karte wenig.Ich würde eine Atlantis 9100
    empfehlen.Gabs bei Mediamarkt für 99 euro.Die dürfte für den Rechner in Ordnung sein und hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.Schau mal ob dein Board 768 mB Ram überhaupt Cacht.Sonst verlierst du trotz viel Speicher vieleicht Geschwindigkeit.Nicht jedes Board kann Viel Speicher sinvoll verwenden.(Cachable Area)
    Tschüss und viel spass mit einer neuen Karte.Was ist jetzt eigentlich drinne?

    Burki2
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen