1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafik oder Boardproblem!!???

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von barni82, 22. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. barni82

    barni82 ROM

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo...ich habe mir eine neue Grafikkarte gekauft und diese eingebaut...konnte gut damit arbeiten und spielen, bis plötzlich das Bild zusammenklappte (im wahrsten Sinne des Wortes) und das ganze Bild in einer Trapezform dargestellt wurde. Neue Karte raus alte rein, gleiches Egebnis, alte raus neue rein, 2 Stunden gezockt nichts passiert. Rechner ausgemacht...nächsten Tag angemacht...5 min Problem war wieder da...

    Was kann das sein?? Überhitzt ist glaube ich nichts...am Anfang lief auch alles sauber....kann es am Board liegen... bin nicht so der pro deswegen brauche ich auch nicht so den hyperrechner:
    Daten: ATI 9600SE; 512DDR; Rock..(dingsbums) Board ....mach die angaben gerade aus dem kopf, da ich die unterlagen nicht parat habe...aber kann ich gerne noch nachreichen.

    wer weiß Rat

    Danke
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Falls du einen Röhrenbildschirm hast, es wäre ein typischer Fehler des Ablenksystems.
    Gruß Eljot
     
  3. KlineDLX

    KlineDLX Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    167
    K7s8x(xx)????? von asrock? steht zwischen oder oberhalb der PCI Steckplätze! mir ist auch schon mal ´n asrock abgeschmiert..... .
    am besten mit nem anderen boars testen.
     
  4. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Ich gebe Eljot Recht. Wenn du einen Röhrenmonitor hast,tippe ich darauf. Könnte eine termisches Problem sein.
     
  5. barni82

    barni82 ROM

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    2
    ja ihr hattet recht....mein röhrenmonitor ist hinüber....habe mal einen anderen ausprob und alles i.O. aber ich habe noch eine andere sache: habt ihr eine ahnung, wenn ein röhren-monitor eine 50-60hz angabe hat, ob man bei der desktopeinstellung der graka dann höher gehen darf (so 85hz), ohne dass man was schrottet???
     
  6. KlineDLX

    KlineDLX Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    167
    Bei den Anzeigeeinstellungen kannst du normalerweise die Modi ausblenden lassen die der Monitor nicht unterstützt. dann bist du auf der sicheren seite. kannst aber auch einfach probieren was geht - wenn der bildschirm schwarz bleibt - nichts machen - normalerweise wird dann nach 10 oder 15 sec. zurückgeschaltet auf die vorherigen einstellungen.
     
  7. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Bei allen Röhrenmonitoren, die jemals hatte, stand in der Install-/Bedienungsanleitung: "... eine Einstellung mit höherer Bildfrequenz als zulässig kann zur Zerstörung des Monitors führen..."
    Ich habe das allerdings nie probiert, meine Monitore bleiben auch immer i.O..
    Gruß Eljot
     
  8. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Meist ist im Handbuch des Monitors etwas dazu angegeben. Falls nicht,kannst du ja mal auf der Website des Herstellers nachsehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen