1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafik spinnt total ... und ich dreh bald durch!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von timmili, 15. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. timmili

    timmili Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    232
    hi!


    ich hab ein problem mit meinem PC, meinem windows oder mit meiner grafikkarte direkt. ich weiss es eben nicht. wdeswegen brauch ich ja eure hilfe.

    ich spiele gerne need for speed underground, CS, Fifa 2004 etc pp. need for speed underground liebend gern, weil ich da auf der höchsten detailsstufe ohne ruckler oder sonstigem spielen konnte. KONNTE !!! jetzt nämlich nimma und keiner weiss, wieso. hab die neusten catalyst treiber drauf, dann die wieder runter, älteren probiert etc pp. ich hab aber ja nix gravierendes am system gemacht, oder gar was verstellt. im BIOS is alles so, wies war.

    ich hätt gern, dass ich die spiele wieder ohne ruckeln und "zeitlupe" spielen kann. viren hab ich keine drauf, die neusten chipsatztreiber etc sind auch dabei. wo also liegt auf einmal des problem? selbst eine windows xp neuinstallation half nichts ...

    bitte um hilfe!


    meine daten:

    ASUS A7N8X 2.0 nForce
    AMD Athlon XP 2500+
    1GB DDRRAM
    Radeon 9600 256MB (passiv gekühlt)
    300WATT netzteil
    120GB HDD
    160GB HDD
    dx9 is auch drauf ...
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Welches Netzteil hat das nicht :D:D :aua: :totlach:
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094


    Das haben hier so ziemlich alle. Nur an der Küste im hohen Norden soll noch einer mit dem Fahrrad um den Tisch fahren, damit das Notbuch lesbar wird...

    So eine Liste wär hilfreich:
    +5v, +12V, -5V, -12V, +3.3V, +5VSB
    25A, 10A, 0.5A, 0.5A, 14A, 1A

    Das ist eine Tabelle, deren Voltwerte (V) auch auf Deinem Netzteil zu finden sein sollte. Notfalls bitte die Kiste aufschrauben und nachschauen.

    Die Amperewerte (A) sind es, die uns interessieren.

    Und nächstes Mal bitte nicht an einen anderen Thread dranhängen!

    MfG Raberti
     
  4. Jo

    Jo ROM

    Registriert seit:
    26. August 2000
    Beiträge:
    5
    Tja ich hab das gleiche problem ! ! !
    hab ein Netzteil mit 230 V :heul:
    Ich hab schon überlegt einen neuen Prozessor zu kaufen.
    hab im Moment ein Athlon 1500+.
    kanns auch daran liegen.
    oder an der grafikkarte ?
    hab ne geforce fx 5200

    bitte helft mir ich werd noch assi:aua:
     
  5. timmili

    timmili Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    232
    tja nur leider hab ich nie übers net gespielt und nen patch hab ich auch nich drauf ...
     
  6. L4le

    L4le Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    249
    Bei NFSU kanns daran liegen wenn du üba Internet NFSU spielst is ja ein neuer Patch rausgekommen und der verursacht Grafikfehler etc. bei NFSU
     
  7. timmili

    timmili Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    232
    hmm ... dann kann ich nur hoffen, dass du recht hast! wenn ned, schlag ich dich ;) spaß *ggg*

    danke für deine/eure hilfe/n.

    mich wudnert es halt nur, weil auf einmal die leistung nicht mehr stimmen soll ... ging doch alles vorher auch :(
     
  8. SchorschG

    SchorschG Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    72
    Hatte das gleiche Problem, hab auch ne passivgekühlte 9600....und an denen gibt es nun mal keinen zusätzlichen Stromanschluss, also such nicht weiter.
    Das mit dem Netzteil haut hin, hatte vorher ein Netzteil mit ähnlichen Amperewerten wie du und hab mir ein 350W Netzteil von Enermax eingebaut.
    Alles läuft wie ***....flüssig und ruckelfrei....also warte einfach nur auf das Netzteil und der Spass ist wieder da.
    Gruß Jörn
     
  9. timmili

    timmili Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    232
    also ich soll die grasfikkarte drin lassen und warten bis des neue netzteil kommt? dann läuft alles flüssig meinst du? und wenns dann nicht am netzteil lag, was dann?
     
  10. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    Oh doch glaubs mir, das wird funktionieren. Ich hatte auch erst ein billiges 300 Watt netzteil, aber jetzt hab ich ein 420er, dass geht jetzt wieder alles wunderbar, wo ich doch vorher so Probleme hatte:aua:
     
  11. timmili

    timmili Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    232
    is ja eh nix da. aba ich kapiers ned! des ging ja sonst auch immer alles flüssig :( hab eh ein 550Watt netzteil bestellt. vielleicht gehts dann ja, aba ich glaubs schon gar nicht ...
     
  12. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    Also, ich meinte an der Ecke der Graka...
    aber ich glaube dass deine Graka das eh nicht braucht.
    Ich glaube eher, dass das am Netzteil liegt.
     
  13. timmili

    timmili Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    232
    ich hab meinen PC offen neben mir stehen. ds einzige, was an der ecke zu sehen is, sind 2 kleine gelbe "schächte", die haben je schacht nur 3 kleine zäpchen, wo ic vermute, dass das für audio etc is.
     
  14. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    Also ich weiß 100%ig, dass Radeon Grakas der Baureihe 9500/9700/9800 (pro/xt) über ein eigenes Stromkabel ihren Saft ziehen. Du hast zwar eine 9600, aber kuck mal, ob an der Ecke ein kleiner vierpoliger Stecker ist.
     
  15. timmili

    timmili Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    232
    hi du!


    also, die kühlrippen werden höchstens lauwarm.. also HEISS is zB mal meine maxtor 40GB HDD gewesen, und DAS nenn ich heiss.

    ähm ... welches seperate stromkabel meiner graka? ich hab da nie eins dran. da sind ja auch meines wissens keine anschlüsse vorhanden (???) aso von stromkabel hab ich bisher nix gesehn. meinst du sowas wie das, wo in die festplatten etc reinkommt vom netzteil her?
     
  16. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    Also dein Netzteil scheint ein bisschen schwach zu sein. Besonders bei dem 12.0V sollten es min. 15A sein.
    Hast du auch mal gefühlt, wie heiß die Passivkühler Rippen der Grafikkarte werden?

    Schauh auch mal, ob das seperate Stromkabel der Grakka angeschlossen ist.
    (Unwahrscheinlich, dass es nicht dran ist, dürfte sonst gar nicht starten, aber kuck einfach mal)
     
  17. timmili

    timmili Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    232
    also, zu meinem netzteil:

    POWER STAR 300WATT

    AC Input: 115V/230V 6/3A
    Frequenzy: 60/50Hz
    Max Load: 300WATT

    DC OUTPUT: +5v, +12V, -5V, -12V, +3.3V, +5VSB
    25A, 10A, 0.5A, 0.5A, 14A, 1A


    ich hoffe, man kann damit was anfangen ...

    danke!
     
  18. timmili

    timmili Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    232
    also vorerst mal die temperaturen und spannungswerte, ausgelesen von AIDA32. motherboard monitor hab ich zur zeit ned da ;)

    Sensor Eigenschaften
    Sensortyp Asus ASB100 Bach, Winbond W83L785TS-S
    Sensorzugriff SMBus 2Dh, SMBus 2Eh
    Motherboard Name Asus A7N8X

    Temperaturen
    Motherboard 19 °C (66 °F)
    CPU 36 °C (97 °F)
    CPU Diode 49 °C (120 °F)

    Kühllüfter
    CPU 2265 RPM

    Spannungswerte
    CPU Core 1.65 V
    CPU AUX 1.65 V
    +3.3 V 3.26 V
    +5 V 4.81 V
    +12 V 12.42 V
    -12 V -12.33 V
    -5 V -4.67 V


    bau schnell mein netzteil aus und kuck nach. danke für deine hilfe!
     
  19. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    Poste mal die Daten von deinem Netzteil.
    3.3V= X.X A
    5V=X.X A
    .....

    Prüf auch mal die Temperaturen in deinem PC, z.B. mit Motherboard Monitor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen