1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

grafik&texturenfehler durch agp-port?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mpoindl, 3. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    Servus!

    bei meinem system habe ich seit ein paar wochen grafik und texturfehler im 3dbereich. hab die karte beim händler checken lassen, alles ok damit.
    jetzt bin ich darauf gekommen, dass bei meinem 2.pc (hab ihn erst gestern angeworfen), mit asrock K7VT4A PRO board, bei anderer hardwarekonfig. die selben! darstellungsfehler habe!!! :bse: wie gibts das??? :confused:
    bei meinem pc hab ich schon vieles probiert und bin draufgekommen, dass wenn ich aparature size vom agp verringer, die fehler geringer werden, aber nicht verschwinden. außerdem leidet die geschwindigkeit darunter.

    bisher hat alles gepasst, jetzt die probleme, bei beiden pcs, wie kann dass sein.
    konfig des 2. pcs: K7VT4A PRO, xp 2400+ auf fsb 100, 512 mb ram, geforce 5200.

    ps.: die platinen schaun, bis auf den bereich um cpu und northbridge, ident aus.

    kann mir nen tipp geben? :bitte:

    mfg, mpoindl
     
  2. pantera1967

    pantera1967 Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
    Was hat der Händler den gecheckt.. ? Für mich klingt das nach einem Wärmeproblem vom Speicher oder der GPU.. Schau mal bei laufendem Rechner ob der Ventilator von der Grafikkarte läuft und wie heiß der Speicher wird. Oder noch einfacher, wieviel Dreck in der Lüftung sitzt...
     
  3. LordNikon81

    LordNikon81 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    210
    Blöde Frage vielleicht, hast Du denn schon mal ander Treiber ausprobiert?
    Wie sehen die Fehler denn aus?
    Sind die Farben vielleicht falsch dargestellt oder bilden sich Artefakte oder ruckelt das Spiel einfach nur?

    Zum wärme Problem, versuch doch mal mit geöffneten Gehäuse zu Spielen und hör auch auf pantera1967 tipps!
     
  4. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    servus!

    also treiber hab ich alle von 77.76 - 81.95 durchprobiert, ohne erfolg. fehler: bei 3d spielen gibt es bei 4-eckigen gebilden verwacklungen, die schaun aus, als ob es sich in mehrere teile zerlegt und verschiebt.

    der händler hat nen belastungsstest mit 3dmark gemacht und was weiß ich was, ohne dass es probleme gab (sagt er)

    nur dass das problem bei 2 verschiedenen pcs mit ähnlichem Mainboard auftreten find ich krass...
     
  5. pantera1967

    pantera1967 Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
    Und hast Du den nun mal nach Wärmeproblemen geschaut ? Der Händler brauch die Karte doch nur in einen Rechner mit 15 Lüftern geschraubt zu haben, dann bekommt die auch so noch genug kühle Luft um zu arbeiten, selbst wenn der eigene Kühler nur noch auf 10% läuft... Mein Tip: Nach wie vor, Karte bei der Arbeit anschauen, sehen ob alles ein kühles Köpfchen bewahrt..
     
  6. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    ich habs mit offenen und auch geschlossen (3-120mm Lüfter)
    probiert. Was ich jetzt noch probier ist ne spezielle treibereinstellung, von der ich grad gelesen hab. wenn dass nichts bringt, dann sch... ich bald drauf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen