1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafik wird im Bios nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Maulwurf_82, 7. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maulwurf_82

    Maulwurf_82 ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo
    ich habe mir vor kurzem einen neuen Rechner mit folgender Hardware gekauft.
    Asus A8N-SLI Deluxe
    Nvidia 6800GT von Inno 3D
    550 Watt Netzteil

    Das sind die für mein Problem wichtigen Dinge da, mein Problem darin besteht das die Grafikkarte teilweise nicht im Bios erkannt wird.
    Woran liegt das?

    Gruß
    Maulwurf_82
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Hi!
    Wie äußert sich denn die Nichterkennung?
    Normalerweise hat ein Bios gar nicht die Aufgabe, eine Grafikkarte zu erkennen. Entweder es zeigt ein Bild an oder nicht.
    Gruß, MagicEye
     
  3. Maulwurf_82

    Maulwurf_82 ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Der PC zeigt kein Bild pip aber und laut Handbuch findet er halt keine Grafikkarte
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Dann steckt entweder die Karte nicht richtig im Slot, ist defekt oder bekommt vielleicht nicht genug Strom. Hat die Karte extra Stecker fürs Netzteil? Hängen an dem selben Kabelstrang noch andere Geräte (Festplatten o.ä.)?
    Das "550W-Netzteil" ist nicht zufällig von LC-Power und war sehr preiswert? Dann würde ich nämlich mal ein stärkeres Netzteil probieren, aber nicht auf die Watt-Angaben achten, sondern auf die Ströme bei den einzelnen Spannungen. ( http://www.pcwelt.de/forum/thread128584.html )
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen