1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikarten-Lüfter defekt ??? GeForce 3

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von dsluser121, 18. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dsluser121

    dsluser121 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    216
    Hi !

    Habe folgendes Problem : der Lüfter meiner Grafikkarte (MSI GeForce 3 ti 200 128 MB DDR) läuft normalerweise mit ca. 5000 U/Min. . Das tut er auch, wenn ich den PC (P4 1,7 Ghz) starte. Nach ca. 1 Std. nur noch 3.000 U/Min, und nach ca. 2 Std. läuft er nur noch mit 1500 U/Min. *wunder,staun* - ist der Lüfter defekt, oder die Steuerung auf der GrafKa ? Ist nämlich Mist, weil die Karte so einer hohen thermischen Belastung ausgestzt wird.

    Habe auch schon die AGB - Spannung auf 1,6 hoch gesetzt, weil ich dachte der Lüfter bekommt evtl. zu wenig Strom. Aber hat auch nicht geholfen :-( .

    Danke für Eure Antworten im Voraus ! - Mfg Matthes.
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    das ist aber nun nicht wirklich neu gewesen, sondern hat schon sehr oft weiter geholfen. Dieser Tipp gehört mit zum Grundwissen eines "PC-Schraubers".

    Andreas
     
  3. dsluser121

    dsluser121 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    216
    Hi -
    habe gerade eine Mail vom MSI - Support bekommen.

    Vielleicht interessiert die Lösung ja noch andere Forums-Teilnehmer : (Zitat von MSI)

    "Sie können sich folgendermaßen behelfen: Entfernen Sie vorsichtig den Aufkleber vom Propeller, und tropfen Sie einen Tropfen Nähmaschinenöl oder ähnliches in das Loch in der Mitte des Propellers. Danach verschliessen Sie das Loch wieder mit dem Aufkleber oder mit Tesafilm. Dann läuft der Lüfter wieder mit seiner ursprüglichen Geschwindigkeit."

    Hat super hingehauen !!! Auf sowas muß man erstmal kommen :-o

    Mfg .. Matthes
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen