1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Grafikchipsatz sis 630/730

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Das Relikt, 25. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich habe mir vor kurzem ein Notebook zugelegt.
    Dies hat einen sis 630/730 chipsatz.
    Ich bin begeisteter CS spieler und würde es doch gerne zocken können.
    Immer wenn ich mit openGL spielen will erscheint folgendes: The selected OPENGL mode is not supported by your video card.

    Laut des Verkäufers sollte openGL und direct3D funken.

    Selbst mit software randering kann ich nicht spielen, weil es zu sehr ruckelt.
    Und bei direct3D muss ich mit einer auflösung von 640x480 spielen.
    Mit openGL treiber hab ichs auch schon ergebnislos versucht openGL zum laufen zu bringen.

    Könntet ihr mir vielleicht helfen??
    Oder kann dieser Chipsatz garnicht openGL???

    Das Relikt
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Hast Du schon andere Treiber ausprobiert? Oft installieren die Hersteller keine richtigen GK Treiber und die XP eignen unterstützen kein OpenGL.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen