Grafikeinstellung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von JFS, 12. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JFS

    JFS ROM

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich habe ein Notebook mit Acer mit Intel Celeron, 2.3 Ghz, 512 MB RAM, 40GB HD, Intel DVMT 82845GV Grafik, Sound on board, und 15.4" Display. Ich habe nun bei der Systemsteuerung eine Bildgröße von 1024x768 Pixel eingestellt und alles läuft einwandfrei.

    Wenn ich nun ein Spiel starte (Diablo 2), bei dem maximal eine Größe von 800x600 Pixel eingestellt werden kann, erscheint dieses nur in eben dieser Größe und ausenrum ist jeweils ein schwarzer Rand.

    Die gleichen Einstellungen habe ich auch bei meinem normalen Computer und da erscheint das Spiel beim Start im Vollbildmodus.

    Würde mich freuen, wenn mir einer sagen kann, wie ich das bei dem Notebook auch hinbekomme.

    Danke
     
  2. btpake

    btpake Guest

    Hi!

    Hat Dein Desktop-PC einen Röhrenmonitor?

    Das Problem dürfte darin begründet sein, daß manche TFT, auch Notebbooks keine Änderung der Grafikeinstellungen zulassen.
     
  3. JFS

    JFS ROM

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ja, der Desktop hat nen normalen Röhren-Monitor. Wenn ich bei dem Notebook die Einstellungen verändere, ändert sich auch die Größe der Anzeige. Also daran kann es nicht liegen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen