Grafiken speichern in Word-Dokument

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von gilles, 27. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gilles

    gilles ROM

    Hallo, mein Problem ist dieses: wenn man ein Word-Dokument öffnet, in dem Grafiken eingebunden sind, wie kann ich diese Grafiken noch zusätzlich einzeln (als Grafikdateien) abspeichern? Geht das überhaupt?
    Schönen Dank im voraus und einen guten Rutsch!
    Gilles
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Mir ist noch nichts unter gekommen, wenn ich mal Pixel für Pixel bearbeiten will. Und einfach zu bedienen ist es auch.
     
  3. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Iss doch auch mal schön zu lesen, dass man heutzutage noch jemanden mit Paint glücklich machen kann... :-)
     
  4. gilles

    gilles ROM

    Hallo, merci, mit Paint klappt es! Gruß, Gilles
     
  5. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Hallo,

    was gehen müßte den ersten teil (Markieren, kopieren) dann zu einem Grafik Programm neue Datei und einfügen. Dann Abspeichern. Zur not müßte es auch Paint machen. Danach um Platz zu sparen die BMP Datei im MS Photoeditor als JPG abspeichern.

    Gruß
    Christian
     
  6. gilles

    gilles ROM

    Hallo, schönen Dank für den Tipp; aber: dann habe ich doch wieder nur ein Word-Dokument mit einer Grafik drinnen, aber keine Grafikdatei, oder? Ich hätte gerne die im Text integrierten Grafiken separat als Grafikdateien verfügbar, wie geht das?
    Schöne Grüße, Gilles
     
  7. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Hallo Gilles,

    ja! Grafik markieren / Kopieren / DOKUMENT NEU öffnen / aus Zwischenablage einfügen / Speichern unter...

    Gruß Thimi
    [Diese Nachricht wurde von Thimi am 28.12.2002 | 05:29 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen