1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikfehler beim Spielen

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von KingAl2000, 3. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KingAl2000

    KingAl2000 Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo habe mir vor zwei Tagen einen neuen Computer gekauft und habe schon meine ersten sorgen.

    Intel P-IV 530J, 3.0GHz., 800MHz. FSB, 1MB Cache, LGA775
    1024MB DDR-400, PC3200, Dual-Channel
    Gigabyte 8IP775--G Motherboard, SATA
    Intel® 865P Chipset, 800MHz. FSB, LGA 775
    MSI Radeon 9250, 256MB DDR-RAM
    Dual-Monitor (CRT/DVI), TV-Out, AGP)
    160 GB Harddisc SATA, 7200rpm, 8MB, Western-Digital
    Windows XP Home

    Monitor TFT: LG ELECTRONICS L1950S

    wollte Command&Conquer Generäle spielen, installation und alles hat prima geklapt, habe jedoch beim starten einige Grafikprobleme. Habe lauter kleiner schwarzer vierecke auf der map. und wenn ich näher gehe verschwinden diese dann, beim wegscrollen kommen sie jedoch wieder.

    Habe sämtliche Treiber von ATI heruntergeladen und installiert, habe auch semtliche einstellungen vorgenommen, jedoch ohne erfolg.

    Habe dann meinen alten CRT angeschlossen und mit dem konnte ich das Spiel nicht einmal starten, es kamm immer eine DirectX-Fehlermeldung, welch 8.1 oder höher verlangte, daraufhin habe ich nach der aktuellen Version auf meine Computer nachgesehen. Es ist jedoch schon 9.0c drauf.

    Was soll ich tun, weiss jemand rat?
     
  2. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
  3. KingAl2000

    KingAl2000 Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Glaube eigentlich schon das ich im richtigem Forum bin, da es sich um ein Grafikkartenproblem handeln muss. Oder nicht?
     
  4. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Deine Karte unterstützt zwar sofwaremäßig directX 9 aber hardwaremäßig ist es nach meiner Meinung eine directX 8 Karte. Ich konnte C&C Generäle ohne probleme mit meiner alten Graka (Geforce 3TI) zocken.
    Naja aber an einem CRt oder flatscreen dürfte es nicht liegen.
     
  5. KingAl2000

    KingAl2000 Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Wenn ich dxdiag ausführe gibt er mir an, ich hätt DirectX 9.0c drauf? Was kann ich tun?
     
  6. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Haste denn mal en anderes Spiel versucht? Kommen da die selben Fehler? Oder vielleicht mal die aktuellste Version vom Spiel installiert?

    Ciao
     
  7. KingAl2000

    KingAl2000 Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Habe nur dieses eine Spiel, bin eigentlich nicht so der Spieletyp, aber da ich das spiel bekommen habe, wollte ich es halt auch gleich ausprobieren.

    Und wenn die Grafikkarte am ... sein sollte, muss ich gleich mal ins Geschäft zurück, würde aber vorher schon gerne wissen, ob es sich um eine Einstellungssache handelt oder man das Problem sonst irgendwie beheben kann.
     
  8. pinguino

    pinguino ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem mit einer Radeon 9600 Pro Advantage und DirectX 9.0c beim Spiel "Schlacht um Mittelerde". Mit einer Radeon 8500 und DirectX 8 klappte es dagegen wunderbar. Allerdings laufen andere Spiele absolut problemlos.

    Meine Config:
    AMD Athlon XP 2500+, ASRock K7VT4-4X
    512 MB DDR 333, Sapphire Radeon 9600Pro Adv.
    WinXP SP2, Catalyst 5.4
    Nix übertaktet
     
  9. seph

    seph ROM

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    bei mir ist es ähnlich. ich habe eine HIS Excalibur Radeon 9550.

    mir ist aufgefallen, dass dieses Problem bei den Texturen (schwarze dreiecke auf einigen texturen, meist boden und einige andere oberflächen) bei vielen spielen auftritt, die auf nvidia karten ausgelegt sind (n-vidia intro).

    bei mir sind diese grafikfehler beispielsweise bei farcry, doom 3, swat 4 und der Battlefield 2 Demo aufgefallen. andere spiele (z.B. auch Battlefield vietnam) laufen fehlerfrei.

    scheinbar nutzen alle diese spiele dieselbe (?) grafikengine. leider konnte ich noch keinen patch für das problem finden. falls jemand weis, wie man das problem angehen könnte, wäre ich sehr dankbar.
     
  10. mic_r

    mic_r Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    301
    @ seph:

    aber das würde ja bedeuten, das spielehersteller nutzer von bestimmten grafikchip-herstellern übervorteilen! ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, daß das programmierer machen...

    @all:

    kann man bei euch denn temp.-probleme vollkommen ausschließen?
    klar, der TO hat ja auch ein komplettsystem erworben aber auch dell & co rühmen sich nicht immer mit ihren kühlkonzepten. kumpel von mir hatte heftige probleme mit der kühlung seines dell-pc's. die verbaute radeon 9700pro wies bei einigen spielen grafikfehler auf. als er zusätzliche gehäuselüfter installiert hatte, war das problem bei ihm behoben. wäre das auch etwas für euch?
    testet doch einmal bei einem geöffneten rechner. (falls ihr damit garantiesiegel oder ähnliches beschädigen solltet, vergewissert euch vorher, ob der händler mit diesem test einverstanden ist!

    so, good luck!
     
  11. seph

    seph ROM

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    meine graka ist eigentlich eine passiv gekühlte. trotzdem habe ich einen zusätzlichen lüfter draufgeschraubt um die performance bisschen zu verbessern. deswegen sind temp. probs vollkommen ausgeschlossen. auch wenn der rechner gerade stundenlang aus war und ich diese spiele direkt nach dem hochfahren starte, treten diese probleme auf. bei anderen spielen hingegen, sogar bei grafisch aufwendigeren, läuft die anwendung sauber und stabil über viele stunden.

    das problem mit den grafikfehlern hängt devinitiv nur mit der graka zusammen, ist aber kein hardwarefehler.

    die treiber sind die allerneuesten catalysis 5.6 von ati (grade updated) aber sie lösen das prob nicht -.-
     
  12. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Sind die betreffenden Spiele auf die aktuellsten Versionen gepatcht? Das Aktualisieren des Spiels selbst wurde schon einmal hier genannt, aber hat das einer von euch gemacht?
     
  13. seph

    seph ROM

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    japp. alles topaktuell
     
  14. Rudi Radio

    Rudi Radio ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    hi leute,

    da ich auch dieses problem mit den schwarzen dreiecken o.ä. bei einigen spielen ( zum beispiel NFSU 2 und C&C Generals ) habe, würde ich gerne wissen, ob es hier irgendwelche ergebnisse zu verzeichnen gibt, wie das zu lösen ist.... danke!

    mfg,
    RR
     
  15. Il Tedesco

    Il Tedesco Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    334
    @KingAl2000,

    hast Du´s mit dem aktuellen Catalyst 5.7 (bei installiertem WinXP SP2) probiert? Bei jedem neuen Catalyst werden auch immer wieder Probleme mit Spielen gefixt.
     
  16. Rudi Radio

    Rudi Radio ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    weiss nicht, ob KingAl2000 hier noch aktiv ist, deswegen mische ich mich mal ein... :D
    ich hab das neue catalyst installiert, leider hat das auch nix gebracht.
    die fehler sehen so aus:
    [​IMG]

    vielleicht hilft das... ;)
    vergleichbare fehler treten bei NFSU 2 auf, da sind es auch in der regel fehler bei flächen / "boden-" strukturen.... :(
     
  17. Il Tedesco

    Il Tedesco Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    334
    Tja, da bin ich ein wenig ratlos. Wenn sonst alles stimmt (aktuelle Treiber, DirectX 9.0c, SP2 für WinXP und Microsoft.NET fürs ControlCenter), dann bleibt eigentlich nur:
    • Programmierfehler des Games (für NVIDIA optimiert)
    • treiberbedingte Darstellungsfehler (könnte mit einem der nächsten Catalyst gefixt werden)
    • Hitzeprobleme der Grafikkarte (kannst Du das wirklich ausschließen?)
    • Schaden an der Grafikkarte
    Ich tippe aber mehr auf Probleme zwischen Game und Treibern. Das wäre nicht das erste Mal. Solche Fehler werden ständig mit den neuen Catalyst-Treibern behoben.

    Also schreib eine Mail mit genauer Beschreibung und den Screenshots und ab damit an ATI! Die Leuts dort müssen schließlich wissen, was in der Welt passiert :rolleyes:
     
  18. Rudi Radio

    Rudi Radio ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    habe das ganze im supportforum von sapphiretech gepostet. der hinweis: mal in nen anderen pc stecken... :o nunja, nachdem ich heute nochmal Pirates! ausprobiert habe, wo es die gleichen fehler gab, werde ich das also morgen mal ausprobieren....:flame:
     
  19. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
  20. pinguino

    pinguino ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Der Fehler tritt bei mir jetzt nicht mehr auf (toi, toi, toi), seitdem ich den neuen Catalysttreiber 5.7 installiert habe.
    Scheint demnach wohl doch nur ein Treiberproblem gewesen zu sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen