1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Grafikfehler Hitzebedingt??

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von pgC, 24. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Hallo,
    ich habe seit einiger Zeit ein Problem. Wenn ich Spiele - neuestes Bsp. GTA San Andreas - spiele stürzen diese ab und wenn man sie miniomiert sind nur noch Grafikfehler erkennbar :aua: . Man kann das System ordnungsgemäß herunterfahren und nach einem Neustart ist das Problem weg. Ich hab mal die Temps von der GraKA gemessen - diese liegen bei durchschnittlich 50° - was ja eigentlich nicht zu viel ist. Mein Händler meint als er die Karte testete waren keine Fehler zu sehen und ich bekam die Karte zurück. Bei mir eingebaut kamen Prompt wieder irgentwelche Fehler.
    Hab alle aktuellen Treiber drauf und alle OC's aus...
    Ich hoffe ihr könnt helfen
     
  2. OG-garandy

    OG-garandy Byte

    Den Fehler hatte ich auch ich habe dann meine Kaltlicht Kathoden ausgebaut und so hat sich meine 3.3V leitung stabiliesiert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen