1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikfehler und Neustarts bei Spielen!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Enc0re, 8. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Enc0re

    Enc0re Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    Guten Morgen,

    also zuerst zu meinen Rechnerdaten, hab n AMD Athlon 64 3000+, Windows XP Prof, 512 MB Infineon Ram und ne Nvidia 6600 GT.

    Folgendes Problem: Zuerst hatte ich eine ATI Radeo 9800 Pro und hab mir dazu einen seperaten Kühler gekauft. Das war n Cool and Quiet oder so. Naja nach paar Monaten hab ich die gleichen Fehler gehabt und hab die karte ausgetauscht, nach paar Tagen hatte ich wieder den selben Fehler. Insgesamt hab ich diese Karte 3 Mal umgetauscht. Dann hab ich ein Angebot bekommen, dass ich mir dann doch lieber die 6600 GT hole für n aufpreis von 20 €, naja Karte eingebaut nach paar Minuten Spiel eingefrohren und rechner hat sich neugestartet. Jo, dann hab ich den kompletten rechner zu den Laden gebracht die haben ihn überprüft und festgestellt alles in Ordung. Dann hab ich meine 5. Karte bekommen und hab sie jetzt eine Woche gestern hab ich gespielt. Beim ersten Spiel ist erstmal Teilweise der Sound ausgefallen und dann kamen die Grafikbugz. Naja dann hab ich das 2. Spiel angemacht und da kamen so heftige Bugz, dass dass Spiel abgestürtzt ist. Heute hab ich 2 Stunden gezockt und bis jetzt keine Probs.

    Hat jemand ne Ahnung was ich machen kann oder bin ich einfach nur verflucht.

    Danke im Vorraus

    Enc0re :heul:
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wann hast du das letzte mal formatiert?
    wie sind die temperaturen unter last und ohne last von CPU/motherbaord und GPU?
    welches DirectX ist installiert?
    hast du den PC auf viren überprüft? wenn ja, womit?

    cool and quiet ist kein kühler :confused: - das ist eine technologie von AMD, die den prozesor im idle runtertaktet und die spannung reduziert damit die CPU weniger strom verbraucht und auch kühler ist wodurch man ihn leiser kühlen kann
     
  3. Enc0re

    Enc0re Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    formatiert habe ich vor 2 Wochen. GPU temperatur auf dem desktop ist 42 grad und beim spielen gehts bis zu 79 grad. Umgebungstemperatur ist 36 grad.
    Hab DirectX 9.0c. ANTIVIR wird jeden tag upgadet und habe auch keine Viren.
    Sorry hab mich vertan xD. Der Kühler hieß Arctic Cooling. Naja das spielt eh keine Rolle mehr, da er auf die Nvidia nicht raufpasst.
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    deine CPU und mobo-temps? last/idle?
     
  5. Enc0re

    Enc0re Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    cpu bei 37 ° C und mobo bei 28 ° C
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    und unter last?

    seitdem du die neue graka drin hast: hast du da schonmal neu formatiert?

    hast du schonmal memtest86+ ausprobiert?
    was genau hast du für ein netzteil?
     
  7. Enc0re

    Enc0re Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    Nein ich hab nicht nach der neuen karte formatiert und mein netzteil ist das LC-Power 550 Watt, 120 mm Lüfter und leider kann ich das mobo nicht unter leistung testen, da icz z.z in der arbeit bin. Ich mach das so um 9 heute.

    Ne den speicher test hab ich nicht gemacht, ich hab den von ms gemacht: http://oca.microsoft.com/en/windiag.asp#top

    und er fand keinen Fehler!!!
     
  8. Enc0re

    Enc0re Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    Mobo temperatur nach dem zocken 29 ° C
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    lade dir mal bei prime95 runter bei www.mersenne.org und mache mit dem tool man den torture test 2. und achte dabei mal auf die temperatur der CPU..wie hoch steigt die?

    EDIT:

    du solltest schon memtet86+ laufen lassen von startdiskette oder boot-CD aus. das andere da für windows taugt leider nichts.

    also das NT könnte mit dieser hardware schon sehr am limit laufen ;) - hast du mal bei www.planet3dnow.de das netzteilreview gesehen? da haben sie dein netzteil mal ein wenig belastet (und wirklich nur wenig)...ist in rauch aufgegangen :eek: .....
     
  10. Enc0re

    Enc0re Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    na toll, da machst du mir jetzt aber schön angst, ich dachte, dass ich bei LC Power auf Qualtität treffe.

    Kannst du mir sagen wie lange die tests brauchen... so zeitich?
     
  11. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    memtest86+ und prime95 laufen solange bis man sie abstellt. also endlos wenn man nichts macht. beide tools sollten 12 std. laufen, damit man von einem wirklich stabilen system sprechen kann.

    EDIT: bei NTs ist es zum großen teil wirklich so: hohe wattzahlen + sehr günstiger preis (unter 30-40€) = geringe qualität
     
  12. Enc0re

    Enc0re Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    ok memtest hat keine errors entdeck, und prime läuft noch. Wenn er fertig ist poste ich mal n screenie
     
  13. Enc0re

    Enc0re Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    so hab den Primetest gemacht, aber leider weiss ich das ergebnis nicht, weil es er fertig war hat er sich runtergefahren.

    Kann ich da irgendwo Log dateien finden?

    Naja, ich wart erstmal ab, bis jetzt hatte ich ja keine Bugz mehr. Wenn ich wieder probs habe, meld ich mich hier.

    Vielen Dank für die Hilfe und hoffentlich sehen wir uns nicht mehr wieder ^^
     
  14. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    prime95 ist nie fertig ;) erst wenn dus beendest. also warum hat dein rechner einen shutdown hingelegt? vllt weil er nicht stabil ist..normal ist das jedenfalls nicht...bzw was genau hast du prime gemacht?
     
  15. Enc0re

    Enc0re Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    ich hab es einfach gestartet. Was sollte ich denn da machen...
    meine mutter hat gesagt, dass da irgendwas kam suche nach datei und dann datei konnte nicht gefunden werden, porgramm sofort beenden oder abbrechen, dann hat sie sofort beenden gemacht und der rechner hat sich runtergefahren. Das Komische ist ja, wenn er instabil wäre, hätte er ja logischerweise ein neustart gemacht, aber er ist komplett runter gefahren.
     
  16. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    bei der installation wirst du doch gefragt: "join gimps or just stress stesting?" da gehste auf just stress testing. dann öffnest du später das programm und gehst auf options --> torture test und da währlst du "in-place large FFTs"

    wie hast du mit memtest86+ getestet?
     
  17. Matthias G.

    Matthias G. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2000
    Beiträge:
    659
    Hallo,


    Kann es vielleicht sein das es am Mainboard liegen könnte? Falls Du die Möglichkeit hast würde ich das Board kurz austauschen und testen.

    Vielleicht auch mal ins BIOS reinschauen ob da alles in Ordnung, bzw. optimal eingestellt ist.
     
  18. Enc0re

    Enc0re Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    14

    Ich mach den Stress test einfach nochmal... und den Memtest hab ich auf cd gebrannt und dann neugestartet und als er dann angefangen hat zu testen, monitor aus und schlafen gegangen.

    Unter was verstehst du optimale Einstellungen und wenn ich das Mainboard testen würde, dann müsste es auf länger sein, da die bugz nicht immer kommen.

    Apropos: Spiele bugz hab ich nicht mehr entdeckt, aber manchmal passiert es, das das desktop plötzlich einfriert und nach ner halben minute oder so kommt, n schwarzer bildschirm und alles läuft wieder.
     
  19. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Irgendwie hab ich das Gefühl, daß außer der Hardware auch Dein Betriebssystem mit Z-Käfern verseucht ist ;)
    Von dem Netzteil wären mal die Spannungswerte (3,3/5/12V) unter Last (Prime) interessant, meßbar z.B. mit Everest oder Speedfan.
    Gruß, Andreas
     
  20. Enc0re

    Enc0re Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    ich hab den rechner auf viren gescannt mit antivir und nichts gefunden.

    Ich habe everest instaliert und das sind die spannungswerte:

    Spannungswerte:
    CPU Core 1.52 V
    +3.3 V 3.30 V
    +5 V 5.08 V
    +12 V 12.10 V
    -12 V -12.28 V
    -5 V -5.05 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 4.92 V
    VBAT Batterie 2.83 V
    Debug Info V 5F 00 CE BD C7 20 35 1B (01)
    Debug Info T 27 34 255
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen