1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikfehler Winfast 128MB A6600TD

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von munfrosch, 11. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. munfrosch

    munfrosch Byte

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    9
    Habe jene Karte nun meinem Zweitrechner spendiert da ich ne neue für meinen habe. Alles wunderbar Treiber von CD intsall und keine Probs. Dann zu Lan wollte ich damit zocken aber bei zb Generals, AoE3, HL2 usw habe ich jetz Grafikfehler. Im alten PC habe ich Generals, HL2 usw damit problemlos gespielt. Ich dachte erst der Treiber von Winfast ist schuld und behagt sich evtl mit irgendwelchen Windows-Treibern? Ok nen nvidia treibe drüber installiert aber immer noch nciht besser. Kann es daran liegen das die Treiber sich behagen oder wie kann ich wieder damit zocken? :heul: :nixwissen :grübel:

    Da mal paar Auszüge aus meiner Grafikwelt. Im windows oder sonst ist alles ok aber bei manchen Flash-Anwendungen gehts schon los
     

    Anhänge:

  2. MySelV

    MySelV Byte

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    73
    Die aktuellsten Treiber genommen? Probiers mal mit älteren Versionen ;) Hilft manchmal
     
  3. munfrosch

    munfrosch Byte

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    9
    welche zb? wie bekomme ich die treiber von windoof und den von winfast komplett weg nicht das die sich behagen?
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    www.treiber-archiv.de zum Beispiel. Und der Hersteller heißt Leadtek - nicht Winfast. Das ist nur der Modellname.
     
  5. Stoltzz

    Stoltzz Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    359
    Hallo, iss ja echt ärgerlich aber versuche doch mal nen 77.xx treiber hat meines Wissens nach schon vielen geholfen,.... es sei denn der der Orginaltreiber auf der CD ist so einer ..........!!?
     
  6. munfrosch

    munfrosch Byte

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    9
    danke erstmal aber wie kriege ich 1000% zuverlässig die windows grakatreiber und den alten treiber von leadtek weg? nicht das diese dann probs machen
     
  7. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    Du solltest erst mal Dein restliches System posten bevor hier irgend welche Mutmaßungen angestellte werden ...

    Und wenn wir schon mal beim raten sind - ich tippe auf eine schlechte Spannungsversorgung ...

    --Fehlerchen--
     
  8. munfrosch

    munfrosch Byte

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    9
    reicht das oder was braucht noch alles?
    AthlonXP 2500+ läuft als 3000+
    MB MSI K7N2 Delta 2 nForce2 Chip 400
    3x 512MB Ram 400Mhz
    2x 40GB HDD
    1x 200GB HDD
    DVD-Brenner
    128MB Leadtek A6600TD
    Win XP Prof SP2

    wie kommst auf zu wenig spannung? kann ich das einfach mal so im betrieb das voltmeter dranhalten? im alten pc ging sie immer
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen