1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarte bei Notebook erweitern?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von pudel, 24. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pudel

    pudel Kbyte

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    174
    Ich habe mir ein Aldi-Notebook mit einer Grafikkarte 16MB DDR SDRAM, in ATI-Mobility M6-D integriert gekauft. Bei Spielen bemerke ich ein stottern. Kann ich diese Grafikkarte erweitern?
     
  2. pudel

    pudel Kbyte

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    174
    Danke. Ich hab schon sowas befürchtet. Dann muß ich wohl mit der mäßigen Spiellleistung leben.
     
  3. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Wollte damit sagen das du ein neues Board mit besseren Grafikchip einbauen mußt.Und ob es geht bei deinem weiß ich nicht.

    Gruß Niko
     
  4. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Hallo Ursula!!!
    Glaube nicht.Weil grafikchip onboard ist.D.h.der Grafikchip ist auf dem Board intergrierd.Das ist so bei Notebooks.Wollte mein Schwager auch machen.Außerdem kostet das ein Schweinegeld.Weiß ja nicht wie das mit Aldi Notebooks aussieht und wie locker die Euros bei dir sitzen.
    Ich hoffe dir geholfen zu haben.

    Schönen Gruß

    Niko
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen