1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Grafikkarte bei Videobearbeitung

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von hanse1, 29. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hanse1

    hanse1 Byte

    Björn Walter schreibt in "Digitale Videobearbeitung", erschienen bei bhv, für die Videobearbeitung am PC reiche eine Grafikkarte mit 8 MB Grafikspeicher aus. Die Hauptarbeit falle im Datentransfer zwischen Festplatte, CPU und RAM, wovon die Grafikkarte ja nicht betroffen ist. Klare Frage mit der Bitte um ebensolche Antwort: Reicht das wirklich ?
     
  2. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Theoretisch.... ...ja...

    Aber etwas mehr, darf es heute schon sein... alleine WinXP braucht da ne bessere GraKa...:D
     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    und Praktisch würden 32 MB ausreichen?
     
  4. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Eine Geforce 2 MX hat z.B. 32MB... und mit so einer bin ich gerade unter WinXP Pro unterwegs und spiele auch mal UT03 in den minimalsten Einstellungen... mit einigen Rucklern...:D
    Aber zur Viedeobearbeitung reicht sie allemal....
     
  5. hanse1

    hanse1 Byte

    ... wie sieht das bei der digitalen Bearbeitung von Fotos (z.B. mittels Photoshop) aus ? Reichen da auch solch antiquierte Karten oder wenigstens da mehr Kapazität benötigt ?
     
  6. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Foto-, Bild- oder Videobearbeitung... Ist die gleiche Suppe...:D
    Da zählen MHz, RAM oder HT (bei dafür optimierten Programmen) mehr...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen