Grafikkarte defekt ?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von gerlos, 7. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gerlos

    gerlos Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    44
    von win 98 läßt sich die grafikkarte nicht mehr auf 16 bit oder mehr einstellen....sie bleibt definitiv bei 16 farben......muß eine neue her oder kann man das umgehen und ist sie somit zu retten ?:bet:
    ich muß dazu sagen, dass es mir nicht möglich ist ins internet zu gehen um mir einen entsprechenden treiber runter zuladen.....
    danke schon mal für eure hilfe :p
     
  2. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    @ gerlos
    Ich hoffe, dass ich dein letztes Posting an die richtige Stelle verschoben habe...
    Wenn nicht... dann bitte PN an mich...
    Gruß
    wolle
     
  3. gerlos

    gerlos Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    44
    hallo leute,
    ích wollt nur danke sagen, dass problem hat sích mittlerweile erledigt....ich hab alles probiert aber zum schluß blieb halt nur noch die formatierung.....jetzt läuft es wieder und ich denke mal, das es ein virus war.....
     
  4. C.C.A.

    C.C.A. Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    112
    Ok, hab Deine PN bekommen.
    Mir fällt nur gerade ein, dass ich mal einen Monitorwechsel hatte und der neue Monitor ein total verfärbtes, zu helles Bild hatte. Das liess sich dadurch beheben, dass ich am Monitor die Entmagnetisierungsfunktion
    nutzte.
    Würd ich mal checken, wenn Du wieder dran bist.
    Gruss
    C.C.A.
     
  5. C.C.A.

    C.C.A. Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    112
    Wie sieht das Bild im abgesicherten Modus aus?
    Gruss
    C.C.A.
    (Ach so: Beim booten F8 drücken)
     
  6. gerlos

    gerlos Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    44
    es ist alles perfekt angeschlossen....habe gestern den rechner geöffnet und GRKA gesäubert....war total verdreckt....geht aber trotzdem nicht....leider hab ich nicht die möglichkeit das teil an einem anderen zu testen....aber ich glaub nicht, dass es an dem monitor liegt.....
     
  7. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!

    Der beschriebene Fehler ist ungewöhnlich genug, um auf Hardware-Defekt zu schließen. Nur: Ob GraKa oder Moni, das ist noch nicht raus.

    Kannst Du den Moni probehalber an anderem Gerät testen?

    Noch was: Ist der Monitorstecker fest mit GraKa-Ausgang verschraubt? Steckt die Graka fest im Steckplatz (bitte PC aufschrauben und checken!)

    MfG Raberti
     
  8. gerlos

    gerlos Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    44
    danke aber so eine software existiert bei mir nicht und komme auch nicht dran, da ich keinen kenne, der eine solche bestitzt...aber danke
     
  9. gerlos

    gerlos Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    44
    na ja, ganz schwarz stimmt nicht so ganz, es sind halt mehrere schwarze stellen auf dem bildschirm....man kann viele dinge nicht mehr anklicken, nur vermuten was drunter steht....ich konnte aber auf anzeige gehen und dort werden halt nur 16 farben angeboten...wie kann ich den pc denn im abgesicherten modus starten ?
     
  10. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Bei Win95/98 muss man vor dem Installieren einer neuen Grafikkarte/Treiber die Grafik auf Standard-VGA zurückstellen. Der Treiber lässt sich über die Grafikeigenschaften/Erweitert/Grafikkarte wechseln installieren und ist in Windows enthalten. Danach ist meist erst die Installation des eigentlichen Grafiktreibers möglich.
    Auch sollte der aktuelle Chipsatztreiber installiert sein, da es bei manchen Chipsätzen (ältere ALI) Probleme mit der TNT2 geben kann.

    @gerlos
    Wieso hast du dein Posting vom 07.03.2004 19:57 gelöscht?
     
  11. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo gerlos,

    falls Deine Hardware es erlaubt und Du vielleicht zufällig irgendwo eine Knoppix-CD oder eine andere Linux-Live-CD zur Hand hast, starte Deinen Rechner mal damit.
    Eine defekte Grafikkarte würde sich auch unter einem anderen Betriebssystem bemerkbar machen, falls das Problem beim Windowstreiber liegt, sollte dies unter Linux keine Rolle spielen.

    MfG Rattiberta
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    hmm, eigentlich sollte auch mit 16 Farben eine normale Darstellung möglich sein, nur halt nicht so bunt wie gewohnt. Aber wenn der Bildschirm fast schwrz ist, scheint doch ein größeres Problem vorzuliegen. Aber wie erkennst Du daß es 16 Farben sind, wenn Du sonst nix erkennst?
    Hast Du schonmal versucht, im abgesicherten Modus zu starten, den Treiber zu deinstallieren und wieder neu zu installieren?
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Hi!
    Das klingt eher nach einem Treiberproblem, ich glaube nicht, daß die Karte defekt ist.
    Was für eine Karte ist es denn? Welchen Treiber hast Du installiert und trat der Fehler plötzlich auf oder nach einer bestimmten Aktion?
    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen