1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarte einbauen

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von PPPPP, 15. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PPPPP

    PPPPP Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    25
    Habe einen HP Pavillion und möchte eine neue Grafikkarte haben.
    Doch wenn ich die Schrauben an der Seitenwand löse kann man es immer noch nicht abnehmen. Es sieht so aus as wenn die Wand "angetackert" wäre.
    Wie kann ich die Wand trotzdem abnehmen, ohne das ganze Gehäuse zu zerstören.
    Danke im Voraus! :aua:
     
  2. Shadow200

    Shadow200 Byte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    70
    Die Karte is zusätzlich noch "eingehakt". Also wenn du links die Schrauben weg hast, dann guck mal rechts unten(an der Karte oder Steckplatz). Da müsste ein "Haken" oder ähnliches sein. Wenn du das noch löst dann kannste sie rausnehmen.

    Hoffe ich konnte helfen.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Na erstmal muß das Gehäuse ja offen sein :rolleyes:

    Normalerweise werden die Seitenwände nach Lösen der Schrauben noch nach hinten geschoben.
    Was meinst Du mit "angetackert"? Sind da noch sichtbare Befestigungen (Nieten o.ä.) zu sehen?

    Gruß, Andreas
     
  4. PPPPP

    PPPPP Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    25
    mit "angetackert" meine ich so ne Art sichtbare Nieten die oben, unten und rechts zu sehen sind
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen