1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarte für kleines Geld

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Gaia-Mind, 15. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gaia-Mind

    Gaia-Mind Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    61
    Also da arbeitet in meinem Rechner eine Geforce3, die vor 1 1/2 Jahren mal 750 deutsche Mark gekostet hat, und bei aktuellen Spielen kommt die leider nicht mehr so ganz mit. Trotz 2400+ und 512MB Speicher sind\'s halt nur 8000 Punkte im 3DMark. Unter 98 zwar 400 Punkte mehr als unter XP, was mir bislang noch niemand erklären konnte, owohl hier so viele Spezies sitzen, aber egal. Meine eigentliche Frage, ist folgende. Was bringt mir eine low-cost Karte dich ich zum Beispiel bei eBay ersteigere ? Sagen wir dieses Model. Kann die mehr als meine Geforce3 ?
    Besten Dank im Voraus.
    Andreas Marschall

    nVidia Geforce 5 FX 5200/ULTRA Modell : A-FX20 mit passivem Kühler! 128 MB DDR
    Kommentar der Technik
    Mit dem GeForceFX5200, der erste aus der GeForceFX-Serie, die als Nachfolger der erfolgreichen GeForce4-Serie antritt, stellt diese Karte die Spitze der Entwicklung von Desktop-Grafikkarten dar. Fortschrittlichste Technologien, wie beispielsweise die Intellisample TM -Technologie, die den hässlichen Treppeneffekt beseitigt, die Cine FX - Engine , einer einfachen Programmierschnittstelle, mit der Spiele Entwickler jeden denkbaren Effekt verwirklichen können und eine Farbtiefe von 128Bit, ermöglichen realistische virtuelle Welten, wie man sie bisher nur aus Kinoproduktionen kannte.

    Chipsatz
    nVidia GeForceFX5200

    Speicher
    128 MB

    maximale Auflösung
    2048 x 1536

    Steckplatz
    AGP 2x/4x/8x

    Taktfrequenz
    250 MHz

    maximale Farbtiefe
    128 Bit

    unterstützte Standarts
    OpenGL und DirectX

    Speichertakt
    400 MHz

    RAMDAC
    2x350 MHz

    Verpackung
    Retail


     
  2. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Aber im vergleich zu einer fx 5200 ist das immer noch atemberaubend glaub mir abgesehen von dem dx9,0 ist die karte von vorgestern!!
     
  3. mattland

    mattland Byte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    20
    Ich würde Dir raten, Dich bei Ebay umzusehen. Dort kannst Du Dich auf den Händlerseiten umsehen, die die übliche Garantie nehmen.
    Wenn Doir was unklar ist, frage nach allem, was Dich interessiert. Kaufe bei niemanden der Dir nicht antwortet. Es gibt die Möglichkeit, bei Powersellern bzw. geprüften Mitgliedern zu kaufen.
    Ein Restrisiko bleibt zwar, aber das kann Dir auch bei Onlineshops passieren!

    Zu deiner Frage:

    Auch wenn Du mit 8000 Pkt. im Benchmark noch völlig ausreichend gerüstet erscheinst, denke mal über eine Ati Radeon 9700 nach. Mit der kommst Du locker über 11.500. Ich selbst habe eine ViVo für 251 Eu. bei Ebay ersteigert. Musst geduld haben!
     
  4. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    stimmt. aber bei einer gf3 ti 400 sieht das schon wieder anners aus.

    leider hat er nicht dabeigeschrieben welche gf3 er hat.

    UWE
     
  5. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    auf was für ein budget hast du dich denn festgelegt?

    UWE
     
  6. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    iss aber auch nicht so der bringer gegenüber der gf3, ca 20-30% mehr leistung, das wars denn aber auch denk ich.

    UWE
     
  7. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Also bleib auf alle fälle bei deiner g3 die ist besser als die fx. wenn dann akuf dir für 100-120 ein ti 4200 da hast du mehr für dein geld
     
  8. the-fan

    the-fan Kbyte

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    143
    Hi,

    das deine gf3 nicht mehr bei aktuellen games mitkommt kann ich mir nicht vorstellen außer du spielst grad doom 8 mit 1280x1024.
    Ich hab ne gf2 pro von leadtek in nem xp2000+ , beim 3dmark gnadenlose 4500 punkte und bisher hat noch kein game bei mir auf 1024x768 geruckelt, aber vielleicht hast du ja andere Vorstellungen in diesem Bereich, auf jeden Fall kann die FX mehr als deine gf3 jedoch würde ich ne graka mit nem radeon chip empfehlen, Grund: schneller und teilweise wesentlich günstiger. ich war auch immer geforce anhänger aber die preise sind im direkten preis-leistungs-vergleich mit radeonchips einfach nicht mehr tragbar.
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo uwe,

    hier hast du mal gute vergleichsmöglichkeiten:

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=48763

    wünsch dir noch was.
    mfg Siegfried
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo kruemelbaer,

    ich glaube die leistung der gf 4ti ist doch etwas höher als von dir angenommen gegenüber der gf 3ti.
    ich hab beide karten unter gleichen bedingungen getestet.
    gf 3ti 200 3dmark 2001 se build 330 = 6.695 punkte
    gf 4ti 4200 3dmark 2001 se build 330 = 10.070 punkte

    auf einem K7S5a mit einem athlon xp 1800+
    2 x 256 mb ddr-sdram pc 266 cl apacer speicher

    mfg ossilotta
     
  11. goemichel

    goemichel Guest

    Hi, ich nochmal.

    Eine Low-Cost-Karte bei eBay ersteigern?? Lieber nicht. Ich würd\' mich bei einem "vernünftigen" Online-shop oder bei einem Händler "um die Ecke" nach einer Karte umsehen. Da hast du mehr davon, falls es mal Probleme geben sollte.

    grüße, michel
     
  12. goemichel

    goemichel Guest

    Hallo,

    zunächst mal die Frage, inwieweit kommt die Karte bei den aktuellen Spielen nicht mehr mit? Weniger als 60fps? Das merkt man sowieso nicht.

    Aber hier mal ein Benchmark-Vergleich:
    http://www.de.tomshardware.com/graphic/20030315/geforcefx5600-10.html

    Da schneidet die FX5200 auch nicht viel besser ab als deine GF3.

    grüße, michel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen